aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
KITA Farbenfroh

KITA Farbenfroh

Wie die Kita „Vökerfreundschaft“ erstrahlt

Ginge es noch einmal um einen neuen Namen würde ich glatt „Kita Farbenfroh“ vorschlagen. Si zeigt sich nach der Sanierung die Kita „Völkerfreundschaft“ im gleichnamigen Wohngebiet.
Im Mai letzten Jahres war der Baustart. Nur 18 Monate und knapp 1,4 Millionen Euro später nahmen begeisterte NutzerInnen am 16. Juni das runderneuerte Domizil in Besitz.

„Wir freuen uns über die erfolgreiche Fertigstellung der Kita Völkerfreundschaft. Nicht nur die Kinder, auch die Eltern haben den Einzug in das neue Gebäude sehnlichst erwartet. Die Stadt Zeitz hat das in den 60er-Jahren erbaute Gebäude umfassend nach modernsten Standards saniert und damit gleichzeitig den gesamten Stadtteil erheblich aufgewertet, welcher für Familien mit Kindern jetzt noch attraktiver geworden ist,“ freut sich OB Christian Thieme.

Zu den umfangreichen Baumaßnahmen gehörten: Entkernung des Gebäudes, Wärmedämmung der Fassade, Herstellung eines 2. Rettungsweges über eine äußere Rettungstreppe, Schaffung eines barrierefreien Zuganges über eine Rampe, Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach, Installation einer Belüftungsanlage, neue Fenster und (Innen-)Türen, Installation von Außenjalousien, Erneuerung des Wasser- und Abwassersystems, Erneuerung der Elektro- und Heizungsanlage (Fußbodenheizung), Installation einer Rauchmeldeanlage, Installation einer Gegensprechanlage, Installation neuer Sanitäranlagen und Schallschutzdecken, Maler- und Fliesenarbeiten sowie Pflasterarbeiten im Außenbereich und die Anschaffung neuer Ausstattungsgegenstände.

Von Außen bis in den letzten Winkel innen – modern und farbenfroh, dabei zweckmäßig und einladend. Kein Wunder, dass bei Erzieherinnen, Kinder und Eltern pure Freude herrscht.
Maja Warnicke, Leiterin der Kita:

„Es ist ein tolles Gefühl, endlich wieder in unserem Haus zu sein. Kinder, Eltern und das Team der Kita Völkerfreundschaft sind alle sehr glücklich, denn wir haben sehr lange auf diesen Tag gewartet. Die Kinder freuen sich am meisten über die neue Ausstattung, die neuen Spielgeräte sowie den großen Forscherturm, der Platz für Experimente bietet und die elektrischen Außenjalousien“.

Bei der Sanierung der Kita Völkerfreundschaft hätten alle Planungen berücksichtigt werden können, bemerkt Jan Poser vom betreuenden Ingenieurbüro. Sogar im Bereich der Haustechnik seien zusätzliche Erweiterungen vorgenommen worden. Vor allem die Lüftungsanlage sei eine Komforterhöhung und in Zeiten von Corona ein absoluter Gewinn.

Zur Information

Bei der Sanierung waren u.a. folgende lokale Planungsbüros und Unternehmen beteiligt: JP Bauplanung Dipl. Ing. Jan Poser/Zeitz, Ralf Schenk Elektroingenieurbüro/Zeitz, HLS Versorgungstechnik Martin Jahn/ Elsteraue. Herrn Jan Poser gilt ein besonderer Dank. Er spendierte der Kita das neue Namensschild mit dazugehörigen neuen Logo.

Die Kita Völkerfreundschaft in der Belgrader Straße ist eine Einrichtung für Kinder ab einem Jahr bis zur Einschulung. 75 Kinder werden von acht Erzieherinnen und einem Erzieher in vier Gruppen betreut.

Fotos: Stadt Zeitz, Bild rechts im Beitrag v.l.n.r.: Herr Jan Poser (JP Bauplanung), ), Frau Maja Warnicke (Leiterin der Kita Völkerfreundschaft), Frau Andrea Besser (Sachgebietsleiterin Kindertageseinrichtungen der Stadt Zeitz), Christian Thieme (Oberbürgermeister der Stadt Zeitz)

  • Presse_5
  • Presse_12
  • Presse_13
  • Presse_14
  • Presse_16

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content