aktuell oben
aktuell oben
Liesi lächelt, Hans verrät, Alex spielt…

Liesi lächelt, Hans verrät, Alex spielt…

Eine Reise um die Welt mit Harmonic Brass

Wer Glück hatte, dem wurde noch ein Ständchen gespielt, ein Rezept verraten oder ein Gedicht rezitiert. Jeder Solist gab auch nach dem Konzert noch einmal ein Solo. Die Solistin „Liesi“, bei Harmonic Brass Trompeterin, lächelte für ein Selfie und Posaunist Alex gab ein Ständchen, während Tubist Karl-Wilhelm Fragen beantwortet und Hans der Trompeter seine Lieblingsrezepte verriet. Ensemble-Leader Andreas gab lebhaft gestikulierend Gedichte wieder. Man musste nur für schlappe 5 Euro das Harmonic-Brass-Glücksrad drehen für den kleinen Glücksmoment nach Ende einer wundervollen Sommerreise rund um die Welt.

Brachte Harmonic Brass nach Zeitz, Helfried Adam, li.

Harmonic Brass spielte auf der Bühne am Johannisteich ein fulminantes Konzert und begeisterte das Zeitzer Publikum. Quer durch ihr Repertoire schossen die exzellenten SolistInnen des Münchener Ensembles ein rauschendes Feuerwerk in den sommerlichen Schlosspark. Ihr Leader Andreas Binder, den ZeitzerInnen ohnehin als humorvoller Moderator bekannt, machte hinter seinem Sprachrohr im Stile eines perfekten Comedian Hunger auf das nächste Stück.

Es bleibt das Geheimnis von Harmonic Brass, solch ausgeprägte Virtuosität jedes Einzelnen derart spielerisch und frisch dem Publikum zu kredenzen. Die reine Freude. Beim Publikum wie dem Ensemble, dem die Freude anzumerken war, endlich wieder vor applaudierendem Publikum zu spielen. Die, Applaus und Freude, sorgten dann auch dafür, dass sie nach dem Potpourri der größten Udo-Jürgens-Hits noch zweimal ausrücken musste. Ein zauberhafter Nachmittag.

Harmonic Brass
  • tolles Ensemble
  • Als Moderator ein exzellenter Comedian
  • Andreas Binder-Karl-Wilhelm Hultzsch
  • vier Virtuosen
  • Eine Tuba verneigt sich – Kalr-Wilhelm Hultzsch
  • Elisabeth Fessler und Hans Zöllner
  • Begeisterung
  • feines Handwerkszeug
  • Hans Zellner
  • Hingabe
  • maskiert
  • Schlussakkord
  • spaßige Virtuosen
  • Zugabe erklatschen
  • Liesi lächelt
  • Ein Ständchen nur für dich
  • Andreas Binder rezitiert Else Lasker-Schüler
  • Ein Ständchen vom Meister
  • Das Lächeln der Trompete
  • Helfried Adam und Andreas Binder

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

Junge Talente aus Zeitz

Jugendliche aus den Kunstkursen der Volkshochschule Burgenlandkreis zeigen ihr Talent. Blick in die Ausstellung Die Jugendlichen präsentieren Arbeiten in unterschiedlichen Techniken. Wir sehen Aquarelle, Tuschzeichnungen, Arbeiten mit Feder und Bleistift, sowie unterschiedliche Mischtechniken. Zu den Abbildungen, von links nach rechts: Ben Wötzel, Frauke Harloff, Oskar Lange, Oskar Lange, Sophie Luise Haack Öffnungszeiten Montag und Mittwoch: ...

Erfahren Sie mehr »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte anzeigen

Glanzlichter der Naturfotografie

Faszinierende Natur in exzellenten Fotos PREISTRÄGERFOTOS Internationaler Fotowettbewerb Glanzlichter 2018 Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – Wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2018“. Zwei Ausstellungen an zwei Standorten (zuvor in der Gemeinde Elsteraue). Aus fast 20.000 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten Aufnahmen ausgesucht. Der Wettbewerb In jeder ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

LEIDENSCHAFT FÜR SCHÖNHEIT

LEIDENSCHAFT FÜR SCHÖNHEIT - Gartenträume in Sachsen-Anhalt Gute Nachrichten für alle, die es nicht zur Ausstellung  "Leidenschaft für Schönheit - Gartenträume in Sachsen-Anhalt" in das Schloss Wernigerode geschafft haben: Vom 7. November 2020 bis zum 25. April 2021 bietet sich die Gelegenheit, die Gartenträume-Sonderausstellung im Schloss Moritzburg Zeitz zu besuchen! Rund 150 Objekte erzählen über ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Bernd Lutz Lange – Sternstunden

Musikalische Lesung Klavier: Rainer Vothel Bernd-Lutz Lange ist ein Urgestein der Leipziger Kabarettszene: Er war 1966 ein Mitgründer des Kabaretts “academixer”. Nachdem er sich vor einigen Jahren vom aktiven Bühnenleben verabschiedet hat, ist er nur noch an einigen wenigen Abenden live zu erleben. Foto: Gaby Waldeck mehr auf kultur-zeitz.de CineEvent Tickets

Erfahren Sie mehr »
14,60€
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

„Digital aber sicher – Datenschutz und Datensicherheit in Ihrem Unternehmen“

Um Maßnahmen und rechtliche Aspekte zum Datenschutz und Datensicherheit in Unternehmen geht es am 28.01.2021 von 09:30-11:00 Uhr. Das ist der „Europäische Tag des Datenschutzes“. Deshalb werden unter dem Motto „Digital aber sicher – Datenschutz und Datensicherheit in Ihrem Unternehmen“ Fachvorträge mit anschließender digitaler Diskussion angeboten. Die Vortragsreihe wurde in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
+ Google Karte anzeigen

Die Rudy Giovannini Gala

Der Caruso der Berge ist in Zeitz ein gern gesehener Gast. Seine Gesangsausbildung erhielt er am Konservatorium von Verona und bei Professor Arrigo Pola in Modena, bei dem früher schon Luciano Pavarotti Gesang studiert hatte. Von seinem väterlichen Freund Pavarotti stammt der berühmte Satz, den Rudy oft zitiert: “Es gibt keine Musik erster oder zweiter ...

Erfahren Sie mehr »
26€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.