aktuell oben
aktuell oben
Mitmachen und bunt blühen lassen!

Mitmachen und bunt blühen lassen!

Posa startet Projekt für Schulen und KITAS

Frühlingsaktion zum Erhalt der Artenvielfalt
– Teilnehmende Schulen und Kitas gesucht!

MitmachenBuntBlühenLassen_Seite_1Unter dem Motto „Mitmachen und bunt blühen lassen!“ bietet der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e.V. auch in diesem Frühjahr dieses schöne Projekt für Kitas und Schulen an.

Kostenlos können Mitwirkende mehr Artenvielfalt in ihre Kindertageseinrichtungen und Schulen bringen.

„Eine blühende Landschaft für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. stellt für die oft bedrohten Insekten wichtigen Nahrungsund Lebensraum dar. Den Kindern bietet ein Blühstreifen sehr gute Beobachtungsmöglichkeiten und vermittelt Zusammenhänge zwischen Blühpflanzen, Bestäubung und Insekten und was das indirekt mit unserer Nahrungsmittelproduktion zu tun hat.“

Es genüge schon ein sonniges Fleckchen von einem Quadratmeter an der jeweiligen Einrichtung, um einen Lebensraum für Insekten zu schaffen. Eine Umweltpädagogin Projekts Umweltwerkstatt der Kultur- und
Bildungsstätte legt dann mit den Kindern einen Blühstreifen an.

Kontakt zur Anmeldung

Meike Specken
T. 0178-1451708 oder
@ umweltwerkstatt@kloster-posa.de.

kloster-posa.de
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.