Präventation gegen Gewalt und Kriminalität.

Vereine erhalten Geld für Projekte gegen Kriminalität und Gewalt.

Vereine, die für sich „gescheckt“ haben, dass sie positiven Einfluss auf Jugendliche haben und präventiv gegen Kriminalität und Gewalt arbeiten bekommen dafür auch materiell Unterstützung.

Schecks zur Unterstützung bekamen heute (19. Dezember) drei Vereine von Oberbürgermeister Volkmar Kunze (FDP) überreicht.

„Es ist wichtig, dass kriminalpräventive Arbeit auch von denen geleistet wird, die den direkten Kontakt zu den Menschen herstellen können. Vereine leisten hier einen wichtigen Beitrag und ich freue mich über das Engagement,“ so der OB heute bei der Scheckübergabe im Rathaus.

Die Schecks nahmen entgegen:

  • für den 1. FC Zeitz Hans-Joachim Bartlau (3.v.r.) und Daniel Rost (2.v.r.) – 10.650 Euro
  • Akif Salmanow (l.) und Peter Hinsche (2.v.l.) für die Kampfsportgemeinschaft Jodan Kamae – 3.325 Euro
  • Lothar Glanz (r.) vom SV Motor Zeitz e.V. – 811,12 Euro.

Diese Vereine hatten mit Anträgen auf Förderung ihre konkreten Projekte bei der Stadt Zeitz eingereicht.

Foto: Stadt Zeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.