Oktober 16, 2021

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Literaturlab
Verbindung Schlosspark-Moritzburg

Verbindung Schlosspark-Moritzburg

Bau der eingestürzten Fußgängerbrücke gestartet

Oberbürgermeister Christian Thieme steht auf einem Trümmerhaufen. Dennoch schaut er freundlich drein. Denn endlich, zur Schlossparksaison 2021 werden BesucherInnen wieder über eine Brücke den Wallgraben zwischen Moritzburg und Schlosspark flanieren können.

Das inzwischen völlig eingestürzte Holzbauwerk war seit September 2018 gesperrt. Nun wird es durch eine Fachwerktrogbrücke aus Aluminium ersetzt, die mit einer anthrazitenen Deckschicht belegt wird. 190.000 Euro werden Rückbau und das 23 lange Leichtmetallbauwerk insgesamt kosten. Seit Montag wird die alte Brücke abgerissen.

Dem voraus ging ein langwieriges Antrags- und Genehmigungsverfahren, so die Stadt Zeitz in ihrer Pressemitteilung heute. Am 19.06.2020 ging bei der Stadt Zeitz der Zuwendungsbescheid für die notwendigen Fördermittel ein und machte den Weg für die abschließende Planung und Vergabe der Leistungen frei.

Oberbürgermeister Christian Thieme beim Vororttermin dazu: „Es ist eine große Erleichterung zu sehen, dass die Arbeiten jetzt begonnen haben und es nun endlich vorangeht. Die Brücke dient als direkter barrierearmer Zugang vom Deutschen Kinderwagenmuseum zum Gartentraum Schlosspark Moritzburg. Zum Herausstellen des barocken Schlossensembles der Moritzburg Zeitz als kulturellen Leuchtturm im Süden Sachsen-Anhalts ist die Wiederherstellung der Verbindung zwischen Schloss und Park von außerordentlicher Bedeutung. Ich hoffe, dass wir die Brücke zum Beginn der Schlossparksaison einweihen können.“

Finanziert wird die Maßnahme als Ersatzneubau aus GRW (Öffentliche Finanzierungshilfe der wirtschaftsnahen Infrastruktur im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“).

Fotos: Beitragsbild „Beim Abriss“, rechts „OB Christian Thieme verschafft sich einen Überblick der Bauarbeiten“ (Stadt Zeitz)

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content