aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
In Zeitz mit Highspeed unterwegs

In Zeitz mit Highspeed unterwegs

Gigabit-Internet für tausende Haushalte und Firmen

Vodafone baut sein Netz für schnelle Breitbandgeschwindigkeiten aus. Bereits wird in und um Zeitz 13.300 Haushalten ein Netz mit Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde im angeboten. Das sichert auch hohe Qualität bei Fernehen und Telefonie. Gestern (4.08.) startete der Dienstleister aus Düsseldorf die zweite Ausbaustufe, wird in einer Presseinfo vermeldet.
Demnach würden bis 2022 in Sachsen-Anhalt weitere 150.000 Haushalte an das Gigabitnetz angeschlossen, 250.000 Haushalte wären dann für das Gigabit-Internet freigeschalten. Perspektivisch Vodafone sehe vor, perspektivisch in seinem gesamten Hochgeschwindigkeitsnetz in Sachsen-Anhalt sogar Bandbreiten im Bereich von 10 Gigabit pro Sekunde (10.000 Mbit/s) zu realisieren.

Die Entwicklung in Zeitz kommentiert Oberbürgermeister Christian Thieme so: „Gerade jetzt mit dem Ausstieg aus der Braunkohle ist es von großer Bedeutung, dass Zeitz zur Gigabit-Stadt wird, weil der Breitbandausbau die Attraktivität unserer Stadt als Wohn- und Wirtschaftsstandort im Kernrevier Burgenlandkreis signifikant erhöht.“

Um es anschaulich zu machen nennt Vodafone ein Beispiel: „Über einen Gigabit-Anschluss von Vodafone kann beispielsweise die Datenmenge einer DVD (4,7 Gigabyte) in weniger als einer Minute heruntergeladen werden. Zum Vergleich: Mit einer VDSL 50 Mbit-Verbindung dauert es 12 Minuten und mit einem DSL 16 Mbit-Anschluss fast 40 Minuten.“

Highspeed-Internet ist aber vor allem für Firmen wichtig. Wie erinnern uns an das Beispiel eines Metallbauplaners, der seine Angebote kurz vor Feierabend versenden muss, damit sie am nächsten Tag mittags beim Kunden sind. Im Jahr 2020 ein unhaltbarer Zustand. Zeit, das zu ändern.

Foto: Vodafone/PR

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content