Mal wieder Zeit für Kneipe.

Heute ist der Tag des Bieres. Zeit für Zeitzer zur Einkehr.

Hohe Ehre dem kühlen Blonden seit dem Deutschen Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516. Jedes Jahr am 23. April erinnern sich die Biertrinker an dieses  Jahr. Oder auch nicht, falls sie dem Gerstensaft zu heftig zugesprochen haben. Obwohl Biergenuss ja das Erinnerungsvermögen fördern soll.
Die Amerikanische Herzgesellschaft will herausgefunden haben, dass Biertrinker weniger häufig an Alzheimerscher Demenz erkranken. Ungewiss indess ist, ob das der Grund für den Bierdurst der Sachsen-Anhalter ist.

Im Land der Frühaufsteher nämlich werden jährlich 13 Liter des leckeren Saftes mit den 1000 Inhaltsstoffen mehr getrunken, als der Durchschnittsbundesdeutsche zu sich nimmt.

Früh aufstehen und bewusst Bier trinken? Gründe dafür gäbe es genug.

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.