aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Kunst und Spiele

Kunst und Spiele

Museum Schloss Moritzburg – Zwei Sonderausstellungen ab 1. Juli

Mit gleich zwei Sonderausstellungen wartet Museum Schloss Moritzburg Zeitz ab 1. Juli auf. Freuen Sie sich auf einen Augenschmaus für Große und Kleine.

Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango – ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner Themen, den dabei verwendeten Materialien und Techniken sowie deren stets neuen Kombinationen untereinander.

Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote…Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt – ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. 1.700 Spielschiffe hat der 65-jährige Franzose Claude Bernard gesammelt.  In der Ausstellung „Ahoi, kleiner Seemann“ ist eine über 40 Jahre gewachsene Sammelleidenschaft in einem Querschnitt zu entdecken.

Museum Moritzburg nutzt die Luca App. Noch nicht dabei? Dann hier downloaden und einrichten

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content