aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Der singende klingende Preibisch

Der singende klingende Preibisch

21. Juli 2017 / 19:00 / Franziskanerkloster (Schlechtwetter: alte Stadtbibo)

Thomas Preibisch
„Vortrag & Lieder & Gedichte vom Singenden Klingenden Preibisch“

Gastgeber: Institut für Gute Laune der Neuen Sympatischen Moderne

Das kann ja heiter werden. Unbedingt. Preibischs legendäre Selbstgespräche, die nie Selbstgespräche waren, sorgen für gute Laune.

Thomas Preibisch ist Kartoffeldruckkünstler, lebt und arbeitet in der Dresdner Neustadt und ist ein Vertreter der Neuen Sympathischen Moderne. Er wurde an einem Sonntag dem 5. Mai 1974 in Hoyerswerda und genau zur Telelottozeit geboren. Aufgewachsen ist er dann aber in Cottbus, welches er im Jahr 2000 in Richtung Dresden verließ.
Der heute, stolze Vater zweier Söhne wurde dann an der Kunsthochschule Dresden abgelehnt, so dass er sich selbständig zum Kartoffeldruckkünstler ausbilden musste. Heute zählt Preibisch unbestritten zu Europas Top-Künstler in diesem Bereich, der aber keineswegs sein Gesamtwerk „Alles außer Ausdruckstanz“ beschreibt. Denn neben den Kartoffeldruckgrafiken, erfindet der Künstler auch Gedichte, Lieder, Bücher, Bühnenstücke, Spiele und ganze Unterhaltungs- oder Radioshows, welche er auch produziert und moderiert. Dies schafft er aber nie allein! Sondern immer in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern der Neuen Sympathischen Moderne.
Auch singt und musiziert der „Der Singende Klingende Preibisch“ auf diese Weise in der Schlagercoverband „sorry for the Musik“ und in seiner Kapelle für Eigenkompositionen „Die Gruppe Liebe“.
Zu seinen Werken zählen heute aber auch zahlreiche soziale Kunstwerke oder Experimente (Kompliment-Experiment, Abendbrotessen-Tournee,Kartoffeldruck-workshops usw.) welche dem Künstler dabei helfen seine Sprache(Die Kunst) ständig weiter zu entwickeln.

mehr über Preibisch und das Institut für gute Laune

Location finden

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.