Unsere Umfrage: erste Bilanz, erste Konsequenzen

Kleine Verändungen auf ZeitzOnline zur besseren Orientierung.

Wie an jedem Jahresende hatten wir letzte Woche Seitenbesucher gebeten, ihr Votum zur Seite abzugeben. Oder besser, ihr Veto einzulegen. Denn unsere diesjährige Umfrage war eigentlich keine. Vielmehr stellten wir vier Behauptungen auf und baten um Zustimmung, oder eben nicht.

Hier ist nun die Zwischenbilanz.

Vorab: vielen Dank für die rege Beteiligung und die ehrlichen Antworten!
Wir fragen natürlich nicht aus lauter Jux und Tollerei sondern möchten unseren Service ständig verbessern. Also hat auch diese Umfrage schon jetzt erste Konzequenzen. Beginnen wir gleich mit der Kritik.

suchen und finden
eine Mehrheit kann dem nicht zustimmen

„Seitenbesucher finden schnell, was sie suchen“ behaupteten wir. Immerhin konnten dem 45% nicht zustimmen und 22% bewerteten das neutral.
Wir schätzen das so ein: eine Mehrheit findet nicht schnell, was sie sucht!
Das heißt natürlich ganz klar, es ist Zeit zum Handeln! Also haben wir, vorab als schnelle Zwischenlösung, sofort mit folgenden Änderungen reagiert:

  • Header und Navigationsbereich
    Tipps für Zeitz Besucher:
    im Header befinden sich jetzt Button mit Links auf touristische Highlights. Das Layout wird noch angepasst.
  • Tipps für Kulturgänger: unter der Navigation liegen nun farbige Button nach Veranstaltungskategorien.

Abbildung 1:

startseite
Abbildung 1

 

besucher informativWidgetbereich
„ZeitzOnline ist für Zeitzbesucher informativ“
Etwa 50% sehen das auch so, 30% legen sich nicht fest – das ist uns etwas zu wenig.
Vielleicht können wir mit obigen Maßnahmen schon diesen und jenen erreichen.

Zusätzlich haben wir im Widgetbereich eine Vereinfachung/Erweiterung eingeführt. (Abbildung 2)
Informationen aus bisherigen Einzelwidget, die auf der Startseite vestreut lagen sind zusammengefasst. Dafür haben wir die Infos in ein Widget mit Accordionfunktion gepackt und es „SERVICE“ genannt. Das ist der Vorläufer für weitere mit Informationen, die wir planen. Etwa aus der Stadtverwaltung, Gastroservice, Einzelhandel etc.. Das wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

„ZeitzOnline ist stets aktuell“. ist aktuellAuch wenn nahezu 70% dem zustimmen, kennen wir natürlich die Schwächen. Stets aktuell, stets zudem neu und spannend zu bleiben heißt Informationen produzieren oder/und Informationen einsammeln. Und das ist vor allem eine Frage der Zeit.

Hilfreich inzwischen: es gibt mehr und mehr, die uns über spannende Termine informieren oder auf Ereignisse hinweisen, uns auch einladen zu berichten. Das ist und bleibt ohnehin eine Daueraufgabe.

Wenn Sie auch mitmachen wollen – bitteschön!

weiter empfehlenSehr gefreut hat uns die große Zustimmung bei „ZeitzOnline kann ich gerne weiter empfehlen“.
Wie andere Plattformen, Blog und Websites auch lebt kanns Ganze durch Weitersagen, Liken und Teilen von Beiträgen.
Die Kurve im Verlauf der Nutzerstatistik entwickelt von Beginn an langsam aber kontinuierlich nach oben. Das gilt für die Entwicklung im Bereich Social Media, aber zunehmend registrieren wir auch, dass Besucher-/innen unsere Beiträge via Direktlink lesen. Das heißt, ZeitzOnline haben offensichtlich etliche unter ihren Favoriten oder klicken eben hin und wieder und sehen nach Neuigkeiten.

Abb. 2
Abb. 2

Allen Leserinnen und Lesern, allen Teilnehmer-/innen an der Umfrage, allen Liker-/innen und sonstwie mit ZeitzOnline Verbandelten: Danke!

ZeitzOnline wünscht einen guten Rutsch und einen noch besseren Start ins neue Jahr!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.