Holzkunst, Fledermäuse und mehr.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Holzkunst, Fledermäuse und mehr.

26. September I 18:00 - 29. September I 18:00

Umweltwoche des Landschaftspflegevereins „Mittleres Elstertal“ e. V. in der Elsteraue.

Gemeinsam mit dem Tümpelverein Predel e. V. und der Ortschaft Reuden in Predel gestalten der Landschaftspflegeverband Mittleres Elstertal e.V. mehrere Veranstaltungen zum Thema Naturschutz und Landschaftspflege in der Elsteraue.

Ab Mittwoch, 26.09. erleben Sie Holzkunst in Predel.

Sechs nationale und internationale Künstler präsentieren auf dem Gelände des Tümpelvereins Predel ihre Kunst. Erleben Sie wie KünstlerInnen ihren Vorstellungen zum Thema Naturschutz eine Form in Holz geben.

Aus mächtigen Eichenstämmen entstehen unter den Augen der gern gesehenen Zuschauer Figuren, die den Betrachter anregen, sich mit seiner Verantwortung zum Schutz unserer Umwelt auseinanderzusetzen. Mit dabei Christian Schmidt aus Rauschwitz, dessen riesige Holzhand die Glasarche3 seit mehr als zwei Jahren durch Mitteldeutschland trägt. Schmidt dürfte vielen Natur- und Kunstliebhabern inzwischen gut bekannt sein.

Am Freitag, 28.09.2018 geht es auf Fledermaus-Pirsch.

Unter fachkundiger Anleitung von Falko Meyer vom „Arbeitskreis Fledermäuse Sachsen-Anhalt“ e. V. werden in der Dämmerung Fledermäuse gefangen, untersucht und katalogisiert und anschließend wieder freigelassen. Rund um den Feuchtbereich des Tümpels in Predel werden riesige Netze aufgespannt in denen sich die anfliegenden Tiere verfangen aber nicht verletzen können.

Besonders für Kinder wird es wohl ein wunderbares Erlebnis werden, die unter strengem Schutz stehenden kleinen Flatterwesen einmal von ganz nahem zu sehen.

Treffpunkt ist um 19:00 Uhr der Spielplatz am Gelände des Tümpelvereins in Predel.

Samstag, 29.09. 2018 geführte Wanderung

Der Landschaftspflegeverein lädt alle interessierten Naturfreunde zu einer geführten Wanderung durch die Elsteraue ein.

Erfahrene Naturschützer von der Ökologischen Station Borna nehmen Sie mit auf eine zweistündige Tour durch das Europäische Natura-2000-Schutzgebiet in der Elsteraue. Teilnehmer treffen sich am Gelände des Tümpelvereins Predel. Gestartet wird die Wanderung um 10:00 Uhr und ist für Jedermann offen.

Print Friendly, PDF & Email

Details

Beginn:
26. September I 18:00
Ende:
29. September I 18:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e.V
E-Mail:
lpvzeitz@web.de
Website:
https://www.lpvzeitz.de/

Veranstaltungsort

Elsteraue
Elsteraue, Deutschland 06729 + Google Karte

Finden Sie Ihren Kulturort und was dort los ist.

Zeitz entdecken