„Kultur im Grünen“

12.04./10:00/Schlosspark: Der Frühlingsmarkt

Alle Jahre wieder wird der Frühling im Zeitzer Schlosspark mit einem bunten Programm begrüßt.

Ab 10 Uhr finden Besucherinnen und Besucher, ob Groß oder Klein, ob Single oder Familie das Angebot nach ihrem Geschmack.

Die einen suchen nach Nützlichem und Praktischem. Mehr als 50 Händler bieten alles rund Haus, Garten und Hof hübsch präsentiert an geschmückten Ständen.

Für die Kleinen und jung gebliebenen führen „Zwulf und Zwusel“ ein wie es heißt „turbulentes Theater mit viel Musik auf. Das Kinderprogramm bietet zudem Clownerie und wie immer stehen Spielplatz und Hüpfburg zum Tollen parat.

Anregend für Diese(n) und Jene(n) dürften auch die Angebote für Kreative sein. Neben Kunsthandwerk zum Zusehen können sie sich in der Kunst des Graffiti versuchen oder beim Street Art Workshop mitmachen.

Für den, der Frühling auch hören will ist auch etwas dabei, etwa das DUO OHRENFREUT aus Berlin und „Markt 16“ aus Naumburg. Bigbandfreunde kommen ebenfalls auf ihre Kosten, wenn die Bigband der Musikschule Leipzig aufspielt.

Und schließlich fehlt es natürlich zu keinem Frühlingstreiben an Kulinarisch-Leckerem. Köstliches von Käse und Kräutern, von Fisch und Fleisch, von Gemüse und Pilzen, von Waffeln und Eis, von Kaffeespezialitäten und vielem mehr.

Foto: Rene Weimer

 

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.