Selbstgemachte Meisterwerke, roh oder gekocht.

31. März und 2. April. Für Ostern Schöpferisches aus der Moritzburg

Mögen Sie bemalte Ostereier? Dann lernen Sie doch die zauberhafte Lausitzer Wachstechnik. Oder lassen Sie Ihr Kind die schöne Technik lernen und sich dann eines der kleinen Kunstwerke schenken.

Dazu gibt es vor Ostern wieder Gelegenheit im Lebek-Zentrum im Torhaus auf Schloss Moritzburg.
Sie erhalten natürlich fachliche Anleitung, wie Sie mit der Wachs-Reservetechnik die besten Ergebnisse hin bekommen.

Der Kurs

Alles, was Sie für den 2,5 bis 3 Stündigen Kurs brauchen sind ein paar helle Eier. Werkzeuge, Farben und Anleitung sind dann inklusive. Ihre mitgebrachten Eier können sowohl gekocht als auch roh sein.

Kinder sollten wenigstens 9 Jahre jung sein.
Bitte melden Sie sich spätestens 2 Tage vor Kursbeginn an.
Kontakt: 03441 – 688151.

Kursgebühr:
bis 18 Jahre 2 Euro, Erwachsene 5 Euro

Kurszeiten:
Dienstag, 31.3.2015 von 16 bis 19 Uhr
Donnerstag, 2.4.2015 von 16 bis 19 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.