Singen auf Burgen

Singen auf Burgen

06.09.15/14:00/Schlosspark

Die Veranstaltung Singen auf Burgen findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt. Jährlich am ersten Sonntag im September veranstaltet der Chorkreis Saale-Unstrut-Elstertal e.V. dieses Stelldichein der Gesangvereine. In Zeitz war man bereits 4 Mal zu Gast.

Das Singen auf Burgen war und ist ein Publikumsgarant. Viele Vereine aus dem Chorkreis nutzen die Gelegenheit ihr Können unter Beweis zu stellen. Für die Gäste kann somit schon jetzt eine musikalische Vielfalt versprochen werden. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr auf der großen Bühne am Johannisteich.

Die Chöre werden sich nacheinander gesanglich vorstellen und mit Volksliedern, Alter Musik oder Liedern der Gegenwart für Unterhaltung sorgen. Zum Abschluss des Konzerts vereinigen sich alle Mitwirkenden zu einem großen Chor und lassen das Singen auf Burgen stimmgewaltig ausklingen.

Erfreuen Sie sich an mitreißenden Melodien in schöner Parkkulisse. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Chorkreis Saale-Unstrut-Elstertal e.V..

Mitwirkende Chöre:

  • Gemischter Chor Elstertal Zeitz
  • Landchor Geußnitz
  • Gesangverein Theißen
  • Claudius Männerchor Naumburg
  • Volkschor Uichteritz
  • Männerchor Gröbitz
  • Volkschor Altenburg
  • Naumburg-West
  • Männergesangverein “Harmonie” 1851 Kayna

Foto: Claudius Männerchor Naumburg

Eintritt:

Personen ab 15 Jahre: 3,00 Euro
Inhaber der Schlossparkdauerkarte: 1,00 Euro
Inhaber Sozialpass Zeitz, Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst u. Gemeinde Elsteraue: 2,00 Euro

Kinder bis 14 Jahre erhalten in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Hunde haben keinen Zutritt zum Park, am Eingang Orangerie stehen Hundezwinger zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.