aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Motorsäge-2021
Literaturlab
Digitaler Türöffner

Digitaler Türöffner

Zeitzer Digitalisierungszentrum lädt zur Eröffnungswoche

Was hat es mit dem Greenscreen auf sich? Wie fliege ich eine Drohne und warum? Was bedeuten in Digitalisierungszeiten Datensicherheit und Datenschutz? Das Digitalisierungszentrum Zeitz gibt die Antworten.

Manchem mag es selbstverständlich vorkommen – ein Digitalisierungszentrum lädt zur Eröffnungswoche und das ausschließlich digital. Allerdings, das war anders geplant. Denn das Digitalisierungszentrum Zeitz (DZZ) wollte ursprünglich interessierte Menschen ganz analog zum Tag der offenen Tür einladen, um seine Räume, die Ziele und Projekte vorzustellen. Auch ein Digitalisierungszentrum braucht das Haptische, die Begegnung, den direkten Austausch. Dann aber kam Corona und das findige Team um Projektleiterin Martina Kuhaupt plante um. Aus dem Tag der offenen Tür ist nun die digitale Eröffnungswoche geworden.

Vom 25.01.-30.01.2021 lädt das DZZ mit verschiedenen digitalen Formaten und unterschiedlichen Themen sozusagen zum Online-Schnupperkurs ein. Oder:

„Damit wird das DZZ seiner Rolle als Innovationsmotor für die Region gerecht und öffnet Türen, wo vorher vielleicht gar keine waren,“ wie Oberbürgermeister Christian Thieme bemerkt.

Alle Veranstaltungsformate, ausgenommen Live-Übertragungen, stehen Interessierten ab 09:00 Uhr auf den nebenstehenden  Kanälen (rechts) zur Verfügung. Klicken Sie sich ein und lernen Sie das Digitalisierungszentrum kennen.

Und was gibt es für Angebote?

Den Anfang macht am 25.01.2021 Leiterin Martina Kuhaupt und ihr Team. Mit einer Videovorstellung lernen Sie die Akteurinnen und Akteure des DZZ kennen, die Sie virtuell in das „Makerspace“ und „LEARNLABZ“ sowie durch alle Räumlichkeiten führen wird. Ganz analog waren wir heute schon einmal wieder dort und haben uns informiert.

„Nur zuschauen“ müssen Sie aber nicht. Denn in weiteren Programmpunkten können interessierte Zuschauer in teilweise interaktiven Veranstaltungen live mit agieren.
Etwa wenn zum „Makerspace- Community-Treffen“ am 27.01. zwischen 16 und 18:00 Uhr eingeladen wird. Robert Bogs wird unterschiedliche Projekte aus den Themengebieten wie Lasercutting, 3D Druck, digitale Bildbearbeitung  und deren Umsetzung präsentieren. In einer Art „offenen Werkstatt“ werden die TeilnehmerInnen direkt einbezogen, können Fragen stellen und diskutieren. Bogs ist mit seiner Firma „Pixeldiebstahl“ ein Digitalfuchs und engagiert sich im DZZ für den Aufbau einer Makerspace-Community in der Region.

Um Maßnahmen und rechtliche Aspekte zum Datenschutz und Datensicherheit in Unternehmen geht es am 28.01.2021 von 09:30-11:00 Uhr. Das ist der „Europäische Tag des Datenschutzes“. Deshalb werden unter dem Motto „Digital aber sicher – Datenschutz und Datensicherheit in Ihrem Unternehmen“ Fachvorträge mit anschließender digitaler Diskussion angeboten. Die Vortragsreihe wurde in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Deutschland vorbereitet.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist hierfür aufgrund der begrenzten Kapazitäten bis zum 25.01.2021 (18:00 Uhr) zwingend notwendig.
Zur Anmeldung klicken Sie den Button „Anmeldung Vortragsreihe 28.01.2021“ (rechts).

Spannend wird ganz sicher auch der 29.1., wenn ein Unternehmer aus Zeitz darüber berichten wird, wie Digitalisierung in seine Unternehmung einzog, wie er den Transformationsprozess gestaltet und was er dabei erlebt hat. „Genial Digital“…schauen Sie sich an, was ein Zeitzer zu berichten hat.

Hintergrundinformationen

Ziel des DZZ sind innovative digitale Lösungen, um die regionale Wirtschaft in ihrer Digitalisierung zu unterstützen und um neue Möglichkeiten für digitale Bildung und die Einbindung der Bevölkerung in kreative digitale Prozesse zu schaffen. Auf diese Weise fördert das DZZ neue Kooperationen, um den Strukturwandel und Braunkohleausstieg der
Region aktiv mitzugestalten.

Das Modellvorhaben DZZ wird im Rahmen des Bundesprogramms Region gestalten zu 100% gefördert. Die Förderung gliedert sich in 90% Bundes- und 10% Landesanteil.

Das Digitalisierungszentrum Zeitz ist ein Vorhaben der Stadt Zeitz
vertreten durch den Oberbürgermeister Christian Thieme
Altmarkt 1
06712 Zeitz

Leiterin des Digitalisierungszentrums:
Martina Kuhaupt
m.kuhaupt@zeitz-digital.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content