aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Die Abräumer

Die Abräumer

„Stark statt breit“ gewinnt Landespräventionspreis 2020

Zeitzer Abräumer in mehrfachem Sinn

Das Zeitzer Suchtpräventationsprojekt „Stark statt breit“ hat einige Stärken. Die wichtigsten: es ist von den Kompetenzen her stark und in seinen Partnerschaften breit aufgestellt. „Stark statt breit“ ist gleichzeitig stark und breit. Das brachte dem Zeitzer Netzwerk erst im September den mit 7.500 Euro dotierten 2. Preis im Bundeswettbewerb „Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention“ (wir berichteten).
Nun räumen die Präventionsnetzwerker auch in Sachsen-Anhalt ab und holen sich den 1. Platz im Wettbewerb um den Landespräventionspreis 2020. Dafür werden die Zeitzer Aktivitäten mit 2.000 Euro Preisgeld unterstützt. Jedoch, ums Abräumen von Preisen geht es nicht, es geht um wirksame Suchtprävention. Das hat auch mit Abräumen zu tun – abräumen von Vorurteilen, abräumen von Ängsten, Abräumen von Nichtwissen. Wenn dabei erreichte Erfolge anerkannt werden, umso besser werden die Angebote öffentlich wahrgenommen.

„Wir freuen uns natürlich riesig“, strahlt Polizist, Netzwerkpartner und Mitglied der Projektleitung, Silvio Klawonn, übers ganze Gesicht, „das ist eine super Überraschung zum Jahresende.“

Die Urkunde kam per Post zu den Protagonisten, weil die für den 4. November geplante festliche Verleihung wegen Corona ausfallen musste. Alles, was Sie über „Stark statt breit“ wissen sollten zeigt diese kurze Video.

Bürgermeisterin Kathrin Weber bei ihrer Gratulation:

„Ein Projekt dieser Größenordnung, dieser Reichweite und mit diesem Erfolg kommt nicht von ungefähr. Dass „Stark statt breit“ so viele verschiedene Menschen erreicht und so viel positives Feedback erntet, beeindruckt auch Bund und Land. Und es zeigt, was man erreichen kann, wenn man zusammenhält und Kräfte bündelt. Das Wichtigste ist jedoch natürlich, dass Betroffenen geholfen werden kann.“

Ausgelobt wird dieser Preis vom Landespräventionsrat, 2020 bereits zum dritten Mal. Der Rat will damit vor allem kleine wie größere Projekte in der Fläche des Landes, in den Städten und Gemeinden unterstützen.

In den zurückliegenden 2 Jahren konnten über das Projekt 2.600 Menschen erreicht werden. Die breit angelegte aktive Kooperation und die so ideal auf die Zielgruppen zugeschnittenen gebündelten Kompetenzen, das hat im Rat überzeugt.

Mehr erfahren über „Stark statt breit“

starkstattbreit.com  warumnicht-initiative.de

Foto: Die Projektleitung des Netzwerkes Stark statt breit freut sich über den 1. Platz_08.12.2020 (c) Stadt Zeitz
Quelle: Presseinfo Stadt Zeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.