aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Theumer
Klimawette
Ein (Kletter-) Diplom am Giebel in Zeitz-Ost

Ein (Kletter-) Diplom am Giebel in Zeitz-Ost

Die „Tänzerin“ in der Jacobistraße

So ganz hat das nicht geklappt mit der Pose jener „Tänzerin“, die Theresa Schulz und Vera Lötzsch gerade auf einen Giebel in Zeitz-Ost malen. Immerhin, den kleinen Spaß für ein Foto machten sie mit, auf dem schmalen Gerüst nicht ganz so grazil wie ihre Tänzerin auf der Fotovorlage. Ihr Job hier ist ja auch nicht das Tanzen, sondern das Malen.

Als ich die beiden Studentinnen der Theatermalerei aus Dresden besuche ließen sie gerade pausierend die Beine hoch oben aus dem Gerüst baumeln und sind gern für ein paar Fotos zu haben. Das Raster für das Riesenwandbild ist fast fertig und das Gesicht der Tänzerin schon weithin sichtbar. Ganz sicher war das nicht mein letzter Besuch dort bevor das Wandbild am 19. Mai um 15:00 Uhr offiziell eingeweiht wird. Inzwischen und überhaupt drücken wir Theresa Schulz und Vera Lötzsch die Daumen, denn das wird ihre Diplomarbeit. Das Wandbild, nicht das Klettern!

Hintergrund

Nach dem ersten Wandbild der Stadtraumgalerie am Giebel des ehemaligen Kulturcafés Muggefug wird dies an der Jacobistraße 1 das Zweite. Initiiert von OPEN SPACE ZEITZ soll die Stadtraumgalerie belebend wirken, den Dialog anregen und zeigen, wie man mit offenen Räumen arbeiten kann.

Eine Umfrage stellte drei Motive zur Wahl. 54% sprachen sich für die „Tänzerin“ aus. Zum Motive zitieren wir OPEN SPACE ZEITZ:

Das Bild ist ein Setfoto aus dem Spielfilm „Silvesterpunsch“(1960) von Regisseur Günter Reisch, eine Fortsetzung von „Maibowle“. Es zeigt eine Tänzerin als Arbeiterin in einem Chemiewerk. Der kreative Schöpfer Mensch steht hier als Künstler im Mittelpunkt – wie in zahlreichen Werken sozialistischer Kunst – und wirkt gar wie eine Statue. Die zahlreichen DEFA-Filme haben sich nicht nur in das kollektive Gedächtnis von Millionen Menschen, sondern ihre Stilistik und Ästhetik zugleich in die Filmgeschichte eingeschrieben. Dank der DEFA-Stiftung konnten wir das Foto verwenden, das allerdings nur einen Ausschnitt des Originalfotos zeigt.

 


Die Klimawette in Zeitz

Die Klimawette radelt diesen Sommer 100 Tage für ambitionierteren Klimaschutz quer durch Deutschland. Unter dem Motto „Kickt die Tonne“ machen sie mit Lastenrad und einer Tonne CO2 nun also stopp in der Elsterstadt. Neugierig? Dann hinkommen und die Aktion begrüßen! Vielleicht gewinnen wir ZeitzerInnen für die Wettbeteiligung! (siehe unten). Noch besser: MITMACHEN (siehe „warum und wie?“ mehr darüber lesen

Erfahren Sie mehr »
Rathaus Zeitz, Altmarkt 1
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06132 Deutschland
Google Karte anzeigen

Digitale Degustation

“DIGITALISIERUNG BETRIFFT MICH NICHT!” Oft gehört. Unter dem Motto “Probieren statt Kritisieren” empfangen das Digitalisierungszentrum Zeitz Sie am 24. Juni 2021, ab 16:30 Uhr – virtuell oder vor Ort, in den historischen Mauern des Franziskanerklosters im Digitalisierungszentrum Zeitz. Während eines seichten Einstiegs mit interessanten Einblicken, wie Digitalisierung das eigene Unternehmen erfolgreich unterstützen kann, begleitet der Praxispartner ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. Obwohl, nicht einmal Wasser braucht es ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard 01. Juli 2021 bis 24. April 2022 Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content