aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Herrmannschacht als Familienbetreuung

Herrmannschacht als Familienbetreuung

Bundeswehr führt Familien durch mitteldeutsche Industriegeschichte

„Was macht meine Partnerin, mein Partner im Einsatz? Wie kann man sie in dringenden Fällen erreichen? Wie gehen andere Soldatenfamilien mit den langen Abwesenheiten um? Wer hilft mir eigentlich, wenn nichts mehr so ist, wie ich es gewohnt bin? Wer kann mir helfen, wenn ich Betreuung für meine Kinder brauche?“ – Das sind Fragen von Menschen, deren Angehörige als BundeswehrsoldatInnen im Auslandseinsatz sind.

Heute hatten sie ganz andere Fragen. Heute (24.02.) war in der Brikettfabrik Herrmannschacht Familientag. Mit Kind und Kegel besuchten Angehörige von im Auslandseinsatz befindlichen Bundeswehrsoldat-/innen das Mitteldeutsche Braunkohlenrevier. Herrmannschacht, Bergbaumuseum Deuben und Tagebaubefahrung hießen die drei Stationen für drei angereiste Gruppen. Wir begleiteten eine Gruppe bei einem Rundgang durch den Herrmannschacht.
Rundgang, das heißt bei Braunkohlekumpeln schon auch einmal anpacken. Etwa an der Briketthandpresse, an der Uwe Stehfest einen seiner Gäste bei der Demonstration der einstigen Knochenarbeit schwitzen lässt.
Später in der Brikettfabrik staunen sie nicht schlecht, mit welcher Technik einst das braune Gold zu Briketts verarbeitet wurde. Bis 75 Stück die Minute, Höllenlärm und Affenhitze. So war das Damals, das den Gästen von Gabriele Kanzler fach- und sachkundig beim Rundgang erklärt wurde. Eine willkommene, sehr interessante und abwechslungsreiche Erfahrung werde dieser Tag, waren sich die BesucherInnen einig
Möglich machte die Tagesreise das Familienbetreuungszentrum Leipzig der Bundeswehr.

„Übers Jahr bieten wir den Familien so etwa 14 Veranstaltungen dieser, ähnlicher, manchmal auch ganz anderer Art an,“ erzählt Torsten Bareinske. Er ist Oberstabsfeldwebel der Bundeswehr und Leiter des Familienbetreuungszentrums (FBZ) der Bundeswehr in Leipzig. Deutschlandweit gibt es 31 solcher Zentren. Das sei allerdings nur ein Teil der Betreuungsarbeit, so Bareinske. Wenn Väter, häufig auch Mütter, Söhne und Brüder oder Schwestern als SoldatInnen im Auslandseinsatz sind ist das für Familienangehörige oft über lange Zeit eine enorme Belastung. „Deshalb“, so Torsten Bareinske, „sind wir für die Angehörigen rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr erreichbar und haben ein dichtes Netz an Betreuungsmechanismen- und Angeboten geknüpft.“ 
So ist bei der Reisegruppe heute zum Beispiel auch eine ausgebildete Erzieherin als Kinderbetreuerin dabei. Es gäbe im Betreuungssystem auch soziale Dienste, psychologische Betreuung und mehr.

Bis zum Nachmittag werden die Familien durch die spannende Industriegeschichte Mitteldeutschlands wandern. Über das Jahr werden sie sich noch auf weitere spannende Tage freuen können. Denn, so Torsten Bareinske, das ganze Jahr sei bereits durchgeplant.

  • Uwe Stehfest macht die Mischung
  • Technik, die begeistert
  • Schweißtreibende Prozedur an der Handpresse
  • Im Trocknerraum
  • Fachkundig am Modell, Gabriele Kanzler
  • Beim Rundgang durch den Frost
  • Beim Familienfoto
  • Im Trocknerraum
  • Fenster in der Schmiede

Familienbetreuungszentren im Web Brikettfabrik Herrmannschacht

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Moritz‘ Geburtstagstafel

In diesem Jahr wird der 400. Geburtstag unseres Herzog Moritz von Sachsen – Zeitz mit vielen Veranstaltungen für GROSS und KLEIN gefeiert. Moritz wurde am 28. März 1619 in Dresden als 4. Sohn des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und seiner Gemahlin Magdalena Sybilla geboren. In der Osterzeit lädt das Museum Kindergruppen an Moritz´ ...

Mehr erfahren »
3€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock

Kurfürst Johann Georg I. (1585-1656) sorgte in seinem Testament von 1652 für seine nicht erbberechtigten, jüngeren drei Söhne vor. Sie sollten nach seinem Tode eigene Herrschaften erhalten, die man Sekundogenituren nannte. Eines dieser kleinen Territorien war das Herzogtum Sachsen-Zeitz. 2019 jährt sich der Geburtstag des Bauherrn der Moritzburg an der Weißen Elster, Moritz von Sachsen-Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Wähle Kunst!“ Ausstellung

„Wähle Kunst!“ Eine Ausstellung mit Wike und Martin Zeigner 21.04 bis 26.04.2019 – 13:00 bis 20:00 Uhr Die Besucher sollen sich unbewusst mit dem Themen Autorität und Schwarz-Weiß-Denken auseinandersetzen. In einer zunehmend dichotomen Gesellschaft sollen durch Collagen und Grafiken sowieso deren Inszenierung die Betrachter ermutigt werden auch auf die Details und über die eigenen Erwartungen ...

Mehr erfahren »
Kunsthaus, Rahnestraße 20
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Katrin Weber „Sie werden lachen“

Eine kabarettistische Lesung Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen“ und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten — größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert. Die kleine Katrin hatte es schwer. Zu dick, zu langsam, zu dusselig: Stehen, ...

Mehr erfahren »
24€ - 30€
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

19. Zeitzer Lichterfest

Magische Momente im Zeitzer Gartentraum - das Zeitzer Lichterfest im Schlosspark an der Moritzburg Abertausende Lichter, Pyro-Duelle, Licht- und Feuershows gepaart mit einem bunten Programm ziehen jedes Jahr tausende BesucherInnen in den Zeitzer Gartentraum. Zum üppigen Programm gehören in diesem Jahr u.a. zahlreiche Lichterfiguren, die Showtanzvorführungen der Tanzakademie Talibu, Walc-Acts auf Stelzen und eine Partyband ...

Mehr erfahren »
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.