Oktober 16, 2021

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Literaturlab
Im Zeichen der Literatur

Im Zeichen der Literatur

Landesliteraturtage an Weiße Elster, Saale und Unstrut

„Von Zeitz in die Welt“ titelt ein Buch zur Geschichte der Zeitzer Kinderwagenindustrie. Von Zeitz in die Region werden die 30. Literaturtage Sachsen-Anhalt Zeichen für die Literatur setzen. Dabei spielt vom 30. Oktober bis 13. November 2021 auch die Industriegeschichte ein Rolle. Denn das Motto wird lauten „Fabriken, Kirchen, Bibliotheken“. Von all dem gibt es reichlich in der Region an Saale-Unstrut-Elster.

Mit dem Motto der Landesliteraturtage soll in diesem Jahr auf die Vielfalt der literarischen, aber auch der (industrie-)geschichtlichen Tradition und die herausragenden Bibliotheken hingewiesen werden. Sie stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen in der gesamten Region. Die Stadt Zeitz und der Burgenlandkreis gemeinsam mit den Vereinigten Domstiftern werden in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt e.V. die 30. Landesliteraturtage 2021 ausrichten.

„Die Stadt Zeitz bildet dabei den Ausgangspunkt für die geplanten Veranstaltungen, das heißt in diesem Fall: Literatur an ungewöhnlichen und besonderen Orten – die Veranstaltungsorte in Zeitz sind neben Schloss Moritzburg und der Michaeliskirche unter anderen die ehemalige Nudelfabrik, die Alte Bibliothek, der Pfarrsaal im Dom St. Peter und Paul, die Stadtbibliothek Martin Luther und das Zeitzer Braunkohlegebiet wird erkundet mit dem MTW auf literarischer Tour.  Lesungen und Konzerte werden aber auch im Heinrich-Schütz-Haus in Weißenfels, im Merseburger Kaiserdom, in der Lutherkirche in Bad Kösen, im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg und im Kulturhaus in Leuna stattfinden“, heißt es in einer Presseerklärung der Vereinigten Domstifter. Sie sind federführend bei Programmgestaltung und Durchführung des Literaturfestes.

Die Welt der Literatur zu Gast im Süden Sachsen-Anhalts

Namhafte Autorinnen und Autoren werden im Programm sein. Es wird bewegende Lesungen geben und fesselnde Reisen in die Geschichte und in ihre Geschichten werden unternommen.
Mit dabei sind unter anderen: Aus Sachsen-Anhalt Wilhelm Bartsch und André Schinkel, auch Greta Taubert und Ingo Schulze sind zu Gast.  Außerdem wird Feridun Zaimoglu lesen und Friedrich Schorlemmer wird einen Vortrag halten.

Die Landesliteraturtage finden bereits zum 30. Mal statt – und auch in diesem Jahr soll auf das abwechslungsreiche literarische Schaffen im Land und die Autoren und Autorinnen aus Sachsen-Anhalt aufmerksam gemacht werden. Die Beteiligten wollen, neben der Förderung der Autoren, aber auch die Literaturtage für die Menschen gestalten, für die sie gedacht sind: das Publikum, die Leser und Zuhörenden. Nachhaltigkeit ist da ein wichtiges Stichwort, das allen Beteiligten am Herzen liegt. In diesem Sinne wird gerade ein umfangreiches Programm für die Literarturtage erstellt.

Landesliteraturtage 2021

Die Maßnahme wird durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.

 

 

 

 

 

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

Malreise

vhs Burgenlandkreis zeigt Bilder aus Nürnberg Seit 27. Mai zeigt die VHS Burgenlandkreis eine Ausstellung mit Zeichnungen und Malereien. Entstanden sind die Arbeiten während unser Malreise nach Nürnberg 2020. Typische Stadtansichten, aber auch Motive, die man erst auf den 2. Blick entdeckt, haben die 10 Hobbykünstler in verschiedensten Techniken festgehalten. Bleistiftzeichnungen, Pastelle, Acrylbilder und viele ...

Erfahren Sie mehr »
Arztpraxis Beau/Schröder, Röntgenstraße 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. Obwohl, nicht einmal Wasser braucht es ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Zum Sehen geboren

Ausstellung zum 120. Geburtstag des Zeitzer Holzschneiders Johannes Lebek Im Kunst- und Museumspädagogischen Zentrum „Johannes Lebek“ Es ist ein Manuskript aus Lebeks Nachlass, dem Depositum „Elisabeth und Hubert Wegner“ in der gleichnamigen Sonderausstellung im Torhaus zu sehen. Der hier zum ersten Mal ausgestellte Plan für ein Holzschnittbuch des 83-jährigen Johannes Lebek, welches den Titel „ZUM ...

Erfahren Sie mehr »
Lebek Zentrum, Schloßstraße 6
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

„Fatschen“ Sonderausstellung

Im Rahmen des HEIMATSTIPENDIUMS #2 der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt war die Bildhauerin Julia Schleicher aus Halle (Saale) ein Jahr lang für das Museum tätig. Inspiriert durch ein sogenanntes Fatschenkind aus der Kinderwagenausstellung schuf sie Kleinplastiken aus Gips, Eisen, Aluminium und Beton. Die Eröffnung ist am 18.9.2021, 11:00 Die Kulturstiftung schreibt dazu: „Ein kleines, eher ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

„Zitronen für Zeitz“

Sonderausstellung anlässlich des 350. Todestages von Heinrich Schütz Als Moritz von Sachsen-Zeitz ab 1663 seine neue Residenz in Zeitz ausbaute, bat er Heinrich Schütz um Hilfe beim Aufbau seiner Hofmusik. Als „Kapellmeister von Haus aus“ gab dieser Hinweise zur baulichen Gestaltung der Schlosskapelle, stellte eine Kapellordnung auf, sorgte für den Erwerb geeigneter Instrumente und empfahl ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Herbskonzert, Oberstufenchor GSG

Oberstufenchor Geschwister-Scholl-Gymnasium Zeitz Der Oberstufenchor (OSC) ist ein ambitionierter Chor im Süden Sachen-Anhalts, der den Namen der Dom- und Residenzstadt in das gesamte Landesgebiet trägt. In diesem Chor treffen sich Schüler der 9. bis 12. Klasse des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Zeitz, die vom Singen begeistert sind und diese Leidenschaft in Gemeinsamkeit mit Gleichgesinnten ausleben möchten. Die Voraussetzung für ...

Erfahren Sie mehr »
10€ – 15€
Festsaal Grana, Leipziger Str. 7
Kretzschau OT Grana, 06712
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content