September 23, 2021

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Motorsäge-2021
Literaturlab
INKA.PLUS am Start

INKA.PLUS am Start

Interaktive Plattform will Branchen vernetzen

Vorgestern (21.02.) startete im Capitol die Zeitzer Agentur TransMedial das Projekt INKA.PLUS offiziell und schaltete die Plattform online. Heute, zwei Tage später sind in der Kommunikationsplattform 14 Netzwerke mit etwa 45 eingetragenen Mitgliedern aktiv unterwegs. Gut gemixt, also ganz im Sinne der Idee, mit der INteraktivenKArte Wirtschaftsbranchen und der Kreativbranche eine Plattform zur Kommunikation anzubieten. „Existenzgründer“stehen dort neben „Nützliches für Gastronomen“, „Designanstifter“ neben „Netzwerk Leseratten“, „Weiterbildung für Unternehmen“ wie „Fotografie“ und „Happy Event“ lassen ahnen, dass es einen bunten Mix von Bedarfen zur Kommunikation in Netzwerken geben wird.
Ganz offenkundig findet die Idee Zuspruch und Unterstützung sowohl beim Land als auch dem Burgenlandkreis. Den Auftakt machten keine Geringeren als Staatssekretär Thomas Wünsch und Landrat Götz Ulrich.

INKA.PLUS ist also nun am Start. Am Start im wahrsten Sinne! Das heißt nichts anderes als – INKA ist noch lange nicht am Ziel.

Es wird nun darauf ankommen, durch aktive Mitwirkung von Unternehmen, Institutionen und/oder ernsthaften Interessengruppen das Netzwerk zu beleben.
Dabei wird es auch darum gehen, die Plattform so auszurichten, dass ihr Handling für die allermeisten Mitglieder den größtmöglichen Nutzen bringen kann.
So haben wir von ZeitzOnline jedenfalls Netzwerkarbeit immer begriffen. Deshalb sind wir auch dabei und begleiten die Entwicklung der Plattform aktiv. Dabei sein, die Angebote austesten, Vorschläge machen, wo Anpassungsbedarf gesehen wird – auch diese Art Austausch ermöglicht INKA.PLUS. Das übrigens ist einer der entscheidenden Unterschiede zu herkömmlichen sozialen Netzwerken.
Lesen Sie hierzu auch den Kommentar.

KOMMENTAR

INKA.PLUS ist am Start. Es liegt im Wort, INKA muss als Prozess begriffen werden. Ein Prozess der viele aktiv Mitwirkende braucht. Wer nun schon am Startabend Erwartungen als unerfüllt ansieht und „Analoges Gemurmel“ bei Gästen als vermeintlich wichtigstes Ereignis in die Schlagzeilen hievt, hat drei Dinge nicht verstanden. Erstens: Netzwerktreffen haben immer „Analoges Gemurmel“, also das Gespräch zwischen den Netzwerkpartnern zum Ziel. Zweitens sind Prozesse in einem solchen Projekt ständig in Bewegung, was auch gut so ist. Und drittens sind Dialoge wie jenes analoge Gemurmel zielführender als öffentliche Monologe unter falscher Prioritätensetzung schon in den Schlagzeilen.

Zur Website INKA.PLUS

Malreise

vhs Burgenlandkreis zeigt Bilder aus Nürnberg Seit 27. Mai zeigt die VHS Burgenlandkreis eine Ausstellung mit Zeichnungen und Malereien. Entstanden sind die Arbeiten während unser Malreise nach Nürnberg 2020. Typische Stadtansichten, aber auch Motive, die man erst auf den 2. Blick entdeckt, haben die 10 Hobbykünstler in verschiedensten Techniken festgehalten. Bleistiftzeichnungen, Pastelle, Acrylbilder und viele ...

Erfahren Sie mehr »
Arztpraxis Beau/Schröder, Röntgenstraße 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

Ahoi, kleiner Seemann!

Spielschiffe aus der Sammlung Claude Bernard Ein Gewässer, viele Kinder und in der Hand derer kleine Boote...Jeder hat einen solchen Moment in der Kindheit erlebt - ob im Kindergarten, bei Oma und Opa oder beim Ostseeurlaub. Spielschiffe kommen nie aus der Mode und sind beliebt bei Groß und Klein. Obwohl, nicht einmal Wasser braucht es ...

Erfahren Sie mehr »
4€ – 6€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Zum Sehen geboren

Ausstellung zum 120. Geburtstag des Zeitzer Holzschneiders Johannes Lebek Im Kunst- und Museumspädagogischen Zentrum „Johannes Lebek“ Es ist ein Manuskript aus Lebeks Nachlass, dem Depositum „Elisabeth und Hubert Wegner“ in der gleichnamigen Sonderausstellung im Torhaus zu sehen. Der hier zum ersten Mal ausgestellte Plan für ein Holzschnittbuch des 83-jährigen Johannes Lebek, welches den Titel „ZUM ...

Erfahren Sie mehr »
Lebek Zentrum, Schloßstraße 6
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

„Fatschen“ Sonderausstellung

Im Rahmen des HEIMATSTIPENDIUMS #2 der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt war die Bildhauerin Julia Schleicher aus Halle (Saale) ein Jahr lang für das Museum tätig. Inspiriert durch ein sogenanntes Fatschenkind aus der Kinderwagenausstellung schuf sie Kleinplastiken aus Gips, Eisen, Aluminium und Beton. Die Eröffnung ist am 18.9.2021, 11:00 Die Kulturstiftung schreibt dazu: „Ein kleines, eher ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Demokratiefest

Die Zeitzer Innenstadt wird Schauplatz des Demokratiefestes vom Gesellschaftsdenken e.V..  Drei Wochen lang sind junge Menschen in Zeitz unterwegs und werben unter dem Motto "Zeitz im Dialog" für Meinungsaustausch, Bürgerbeteiligung und Dialog. Das Demokratiefest am Samstag vor der Bundestagswahl will Menschen miteinander ins Gespräch bringen. Daneben wird es auch Unterhaltung geben, Spiel für Kinder und ...

Erfahren Sie mehr »
Das Stadtlabor, Wendische Straße 29
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

„Jugend musiziert“

Preisträger:innen auf der Schlossparkparkbühne Foto: © Barbara Braeuer Das besondere Konzert in Zeitz: Im Rahmen des 26. Jugendmusikfestes Sachsen-Anhalt „furiosa“ (11. September – 01. Oktober 2021) präsentieren Preisträger und Preisträgerinnen vom Wettbewerb „Jugend musiziert“ ihr Können auf der Bühne im Schlosspark Moritzburg in Zeitz. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Dom St. Peter und ...

Erfahren Sie mehr »
5€ – 9€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content