Februar 24, 2024

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Klare Zeichen gegen Rechts aus Zeitz

Klare Zeichen gegen Rechts aus Zeitz

Altmarkt Zeitz. 350 Menschen stellen sich dem Rechtsruck entgegen

Diesen Sonntag (11.2.) setzten Zeitzerinnen und Zeitzer gleich zwei wichtige Zeichen. Trotz kaltem Regenwetter kamen etwa 350 Menschen auf den Altmarkt, um dem Rechtsruck die Stirn zu bieten und die Störer aus der Gegendemo blieben wirkungslos, weil sich etliche Menschen ihnen direkt entgegen stellten. Die Botschaft: „Zeitz ist bunt und nicht braun“.

Unter den versammelten Menschen und in den Reden wurde die Einigkeit deutlich: wir wollen in Zeitz und in Deutschland Vielfalt und Demokratie bewahren. Faschismus, Rassismus und Hass haben hier keinen Platz. Die Rednerinnen und Redner neben dem Veranstalter Markus Nierth, Landrat Götz Ulrich und OB Christian Thieme kamen mitten aus der Stadtgesellschaft und der Politik, zwischendurch immer wieder vom Beifall der 350 unterbrochen. In keiner der Reden wurden Argumente ausgelassen, welche die AfD als eindeutig rassistische Partei entlarvten. Mit der Demonstration heute reiht sich Zeitz ein in den deutschlandweiten Protest gegen Rechts und die AfD. Mehr als 3 Millionen Menschen sind bislang für Demokratie und Vielfalt auf die Straßen gegangen.

Aufgerufen hatte das Bündnis für Vielfalt und Demokratie um Susa und Markus Nierth. Gegen Ende der Veranstaltung musste eine kleine Gruppe unverrichteter Dinge abziehen. Sie hatten sich nach Ende einer Gegendemonstration mit einem Convois auf den Weg gemacht, um die Veranstaltung zu stören. Demonstranten hatten sich ihnen entgegengestellt, die Polizei zum Abzug aufgefordert.

Die Rednerinnen und Redner aus Stadtgesellschaft und Politik

Bilder der Demonstration „Nie wieder ist JETZT!“

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content