Januar 29, 2022

aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Kreative wecken ein Haus

Kreative wecken ein Haus

Das KUNSTHAUS ZEITZ und seine BewohnerInnen

Wo die kleine Bar steht sitzen junge Menschen in der Runde und schwatzen mit dem Oberbürgermeister. Durch die Flure stapfen interessierte Frauen und Männer. Eva Weymann hängt auf einem Stuhl turnend eine Leuchtenschnur an die Decke. Marke schneller Eigenbau ist die Beleuchtung auch bei Martin Zeigner. Der zog die Schnur mit Glühlampen einfach durch aufgestapelte grüne Getränkekästen. Sie wollen ihr kreatives Heim einladend und interessant für die BesucherInnen des RUNDGANGS18 im KUNSTHAUS ZEITZ machen.


Wo einst Bücher wohnten leben heute zehn junge Menschen ihren Traum. Philipp Baumgarten hatte mit seinem Projekt Open Space Zeitz die Idee angestoßen. Heute öffneten die Kreativen ihre Räume, um zu zeigen was sie, wie sie und wo sie arbeiten. Von ihren BesucherInnen angesprochen öffnen sie auch ihre Herzen.

ZeitzOnline ließ sich den Rundgang nicht nehmen und hatte wie immer die Kamera dabei.

[events-calendar-templates template=“default“ category=“all“ date_format=“full“ start_date=““ end_date=““ limit=“6″ order=“ASC“ hide-venue=“no“ time=“future“ title=“Demnächst in KulturZeitz“]

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content