aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Ungehörtes, unerhört gut

Ungehörtes, unerhört gut

Eule-Orgel und Saxophon, was für eine zauberhafte Kombination

Über Ungehörtes konnten sich heute (2.9.) etwa 150 Gäste im Zeitzer Dom St. Peter und Paul freuen. Ungehörtes, weil Stücke zu hören waren, die eigentlich niemand mit Kirche, Orgel oder gar Saxophon in Verbindung bringen würde. Piazzolas „Oblivio“ etwa oder Anon’s „Spanish Love Song“. An solch „Ungehörtes“ wagen sich seit einiger Zeit der Organist Gregor Unterkofler und die Saxophonistin Alexandra Lassner-Walder aus Salzburg. Doch was heißt hier „wagen“, sie zelebrieren ein Zusammenspiel als wären Euleorgel und Saxophon zugleich und nur mit dem Ziel künftigen Miteinanders gebaut.

„Ungehörtes, unerhört gut“, das fand auch ein Publikum, dem zu weiten Teilen diese Klangwelten neu waren. Der samtweiche Atem des Altsaxophons verwob sich eindrucksvoll mit der Klangvielfalt der Zeitzer Euleorgel. Mal wie hingehaucht eine verträumte Stimmung verbreitend, mal expressiv das Innere anreizend entstanden bei allen Stücken aus Ungehörtem faszinierende Klangwelten. Das gefiel.

Ein Besucherpaar aus Naumburg zeigte sich beeindruckt. Sie hätten nicht vermutet, dass Orgel und Saxophon „so wunderbar klingen können.“ Sagen wir doch – Ungehörtes, unerhört gut.

Demnächst:

HEINRICH SCHÜTZ MUSIKFEST

10. Oktober 2018 – 10.30 Uhr
Simpel & Schwejk oder Wie kommt man durch die Welt?
Mareike Greb, Spiel und Tanz
Hans-Georg Pachmann, Simpel & Schwejk
Ensemble all’improvviso
Museum Schloss Moritzburg

  • freut sich über viel Publikum
  • Gregor Unterkofler
  • einspielen
  • ganz bei der Sache
  • großartige Musik umgeben von einem großartigen Raum 2
  • Lexandra Lassnig-Walder
  • Konzertstudie
  • Orgelsolo
  • großartige Musik umgeben von einem großartigen Raum
  • Publikum
  • stimmungsvoll
  • stumme Zuhörer
  • wie aus einem Guss
  • Danke für ein wunderbares Konzert
  • Danke

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Moritz‘ Geburtstagstafel

In diesem Jahr wird der 400. Geburtstag unseres Herzog Moritz von Sachsen – Zeitz mit vielen Veranstaltungen für GROSS und KLEIN gefeiert. Moritz wurde am 28. März 1619 in Dresden als 4. Sohn des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und seiner Gemahlin Magdalena Sybilla geboren. In der Osterzeit lädt das Museum Kindergruppen an Moritz´ ...

Mehr erfahren »
3€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock

Kurfürst Johann Georg I. (1585-1656) sorgte in seinem Testament von 1652 für seine nicht erbberechtigten, jüngeren drei Söhne vor. Sie sollten nach seinem Tode eigene Herrschaften erhalten, die man Sekundogenituren nannte. Eines dieser kleinen Territorien war das Herzogtum Sachsen-Zeitz. 2019 jährt sich der Geburtstag des Bauherrn der Moritzburg an der Weißen Elster, Moritz von Sachsen-Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Wähle Kunst!“ Ausstellung

„Wähle Kunst!“ Eine Ausstellung mit Wike und Martin Zeigner 21.04 bis 26.04.2019 – 13:00 bis 20:00 Uhr Die Besucher sollen sich unbewusst mit dem Themen Autorität und Schwarz-Weiß-Denken auseinandersetzen. In einer zunehmend dichotomen Gesellschaft sollen durch Collagen und Grafiken sowieso deren Inszenierung die Betrachter ermutigt werden auch auf die Details und über die eigenen Erwartungen ...

Mehr erfahren »
Kunsthaus, Rahnestraße 20
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Katrin Weber „Sie werden lachen“

Eine kabarettistische Lesung Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen“ und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten — größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert. Die kleine Katrin hatte es schwer. Zu dick, zu langsam, zu dusselig: Stehen, ...

Mehr erfahren »
24€ - 30€
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

“Regards croisés – Gekreuzte Blicke“

Im Rahmen der Kooperation der Region Centre-Val de Loire in Frankreich und Sachsen-Anhalt haben die Vereinigung der Parks und Gärten der Region Centre-Val de Loire und der Verein Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. eine Foto-Ausstellung entwickelt, die einen ganz besonderen Blick auf die beiden Landstriche wirft: je zehn außergewöhnliche Gartenanlagen jeder Region ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.