aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Glasarche 3 unterm Baumkronenpfad

Glasarche 3 unterm Baumkronenpfad

Nationalpark Hainich empfängt das begehrte Kunstwerk

Der Nationalpark Hainich ist seit heute (10.8.) Gastgeber für die Glasarche 3. Sozusagen unterm Baumkronenpfad direkt am Nationalparkzentrum lädt sie zum Schauen, Nachdenken. Diskutieren. Zwei Monate wird die Glasarche hier liegen und viele Menschen erfreuen. In unmittelbare können BesucherInnen in den Baumkronenpfad einsteigen. Ein Ausflug, der sich lohnt. Bis 10. Oktober auch mit Besuch der Glasarche.

„Urwald mitten in Deutschland – seit 10 Jahren UNESCO-Weltnaturerbe

Der Nationalpark Hainich ist eines der wertvollsten, naturbelassenen Buchenwaldrelikte weltweit. Diese Einzigartigkeit brachte ihm seinen Adelstitel ein – die Auszeichnung als Teil des UNESCO-Weltnaturerbes „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“ vor 10 Jahren. Auf einer Fläche von 7.500 Hektar bietet der Nationalpark rund 10.000 Tieren, Pflanzen und Pilzen heute einen Lebensraum. Fast ohne Einflüsse des Menschen kann sich die Natur zurückholen, was ihr einst gehörte.“ (Quelle: Nationalpark Hainich)

Foto: Carolin Mölich, Nationalpark Hainich

mehr auf glasarche-3.de Nationalpark Hainich

Aktuell & demnächst in KulturZeitz:

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content