September 30, 2022

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Hilfe für Kriegsflüchtlinge

Hilfe für Kriegsflüchtlinge

Unterstützung für die Ukraine im Burgenlandkreis

Landrat Götz Ulrich hat in seiner heutigen digitalen Pressekonferenz dazu aufgerufen, die Hilfsangebote des Burgenlandkreises für die Ukraine zu unterstützen. Neben Sach- oder Geldspenden können auch die Bereitstellung von Wohnraum für Flüchtende oder ehrenamtliches Engagement gemeldet werden.

„Der gewaltsame Einmarsch Russlands in die Ukraine bringt den Menschen in der Ukraine unermessliches Leid. Die Schilderungen, die mich von Angehörigen, die im Burgenlandkreis leben, erreichten, machen mich sehr betroffen. Die vielfältigen Hilfsangebote von Bewohnerinnen und Bewohnern des Burgenlandkreises, die sich solidarisch mit der Ukraine zeigen möchten, wird der Burgenlandkreis koordinieren“, so Landrat Götz Ulrich.

Bürgerhotline

Unter der neu eingerichteten Bürgerhotline 0800 – 3330013 können sich hilfswillige Bürgerinnen und Bürger des Burgenlandkreises melden. Hier werden neben den Kontaktdaten folgende private Angebote erfasst:

  1. Private Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen

    • Welche Personenzahl kann aufgenommen werden?
    • vorläufige Dauer der Unterbringung
    • Lage der Unterkunft zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)
    • Wie ist die Unterkunft und nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten erreichbar?

  2. Bereitschaft zur Betreuung (“Zeitspenden“)

    • möglicher Zeitumfang
    • Ort der möglichen Hilfsbereitschaft
    • Inhalt der Hilfe (gegebenen falls Sprachkenntnisse in Ukrainisch oder Russisch)

Wie Sie noch schnelle Hilfe leisten können

  1. Sachspenden

    Der Burgenlandkreis richtet für Sachspenden Abgabemöglichkeiten ein. Diese befinden sich in den vier Impfstellen des Burgenlandkreises:

    Naumburg
    Friedensstraße 5-7
    06618 Naumburg

    Bad Bibra
    Haus des Gastes
    Bürgergarten 1
    06647 Bad Bibra

    Zorbau
    Patterken 9
    06686 Lützen

    Zeitz
    Katastrophenschutzhalle
    Friedensstraße 80
    06712 Zeitz

    Die Sachspenden werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz und Rettungswesen und den ortsansässigen Hilfsorganisationen mittwochs bis samstags in der Zeit von 11 bis 18 Uhr gesichtet und sortiert.

  2. Spendenkonto

    Um schnelle finanzielle Hilfe in die Ukraine schicken zu können, richtete der Burgenlandkreis ein Spendenkonto bei der Sparkasse Burgenlandkreis ein. Das Spendenkonto lautet:

    Sparkasse Burgenlandkreis
    DE24800530001131053261
    Verwendungszweck: Spende für die Ukraine

    Die gespendeten Beträge werden an ein Krankenhaus in Kiew gespendet bzw. benötigte Hilfsgüter gekauft.

Hotline für ukrainische Mitbürgerinnen und Mitbürger

Unter der Hotline 0800 – 3330013 können sich auch Ukrainerinnen und Ukrainer melden, die im Burgenlandkreis leben. Sie können mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Migrationsagentur Fragen zur Einreise von Familienangehörigen sowie Aufenthalts- oder Arbeitsgenehmigungen auf kurzem Weg klären.

Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurde bereits organisiert, dass bis zu 200 ukrainische Flüchtlinge im Burgenlandkreis untergebracht werden können.
Der Landrat informierte zudem die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Landkreises darüber, dass sie mögliche Unterbringungsmöglichkeiten vor Ort der Migrationsagentur des Burgenlandkreises melden können.

Quelle: Pressstelle Burgenlandkreis

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content