aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Anna Magdalena im Taubenschlag

Anna Magdalena im Taubenschlag

Eule-Orgel-Eröffnungskonzert über Anna Magdalena Bach

Im Haus der gebürtigen Zeitzerin Anna Magdalena Bach sei es später zugegangen „wie in einem Taubenschlag“. Kein Wunder, denn neben eigenen Kindern lebten im Haus ein Neffe und eine Schwester Bachs. Weiter gaben sich Musiker und Privatschüler des berühmten Meisters die Klinke in die Hand. Nicht die einzige kleine Alltagsgeschichte aus dem Leben der zweiten Frau von Johann Sebastian Bach, die Dr. Bernd Koska vom Bacharchiv Leipzig zu erzählen wusste. So fand Koska in Aufzeichnungen Anna Magdalena sei eine „Liebhaberin von der Gärtnerei“ gewesen und hätte sich „wie auf das Christkind gefreut“ wenn neue Blumenzwiebeln eingetroffen wären. Die Blumen hätte sie dann später gehegt und gepflegt.

Das Gesprächskonzert heute im Festsaal der Moritzburg, ein wunderbarer Auftakt zur diesjährigen Eule-Orgel-Konzertreihe. Zu den kleinen Anekdoten passend brachten drei begnadete Solistinnen Werke aus Anna Magdalenas berühmten zwei Notenbüchlein der Bachs und Johann Ludwig Krebs zu Gehör:

  • Sara Mengs, Sopran
  • Katharina Krumbiegel-Ditter
  • Babett Hartmann, Cembalo und musikalische Leitung

Ein wohlklingender und kurzweiliger Abend, der Lust macht auf die weiteren Konzerte der beliebten Eule-Orgel-Reihe.
Das nächste Konzert:

03.06.2018 – 17.00 Uhr
Orgelkonzert
Michael Schönheit
Gewandhausorganist Leipzig/ Domorganist Merseburg
Werke von Bach und Mendelssohn
Dom St. Peter und Paul Zeitz

Mehr über die Eule-Orgel-Konzerte
  • Gudrun Hartmann eröffnet
  • aus dem Leben der Bachs, Dr. Bernd Koska
  • Babett Hartmann stimmt das Cembalo
  • Blumen als Dankeschön
  • Das kleine Ebsemble
  • Musikalische Leitund und Cembalo, Babett Hartmann
  • Sara Mengs, Sopran
  • beitragsfoto

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content