aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Gute Stimmung zum Wirtschaftstag

Gute Stimmung zum Wirtschaftstag

Blick auf den 11. Wirtschaftstag des BVMW in Zeitz

Das einzige, worauf der Veranstalter HexEvent keinen Einfluss hatte war in diesem Tag wie viele Besucherinnen und Besucher kommen würden. Ansonsten hatte HexEvent dieses Treffen der Wirtschaft top organisiert. Der BVMW, Landkreis Altenburger Land, Landkreis Leipzig, Burgenlandkreis und Stadt Zeitz hatten in die Klinkerhallen geladen. Erstmals in der Geschichte des Wirtschaftstages waren Zeitz und Burgenlandkreis Gastgeber.

Von Ausstellern aus den beteiligten Landkreisen voll belegte Hallen und Zelte, inhaltlich gut besetzte Programmpunkte ob Podiumsgespräche am Morgen oder Workshops am Nachmittag und dazwischen gut verpflegte Pausengänger auf dem Gelände der Klinkerhallen – ein gelungener Wirtschaftstag. Nur Besucher*innen gerade aus den mittelständischen Unternehmen hätten es eben mehr sein können, was der überall spürbaren guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Allein die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und fachlichen Austausch ist schon für viele wichtig und wurde reichlich genutzt. Diese und jene Geschäftsanbahnung inklusive. So sollte es auch sein.

Wenn diese allgemein wahrnehmbare gute Stimmung ein Indikator für die Perspektiven des hiesigen Mittelstands wären sähe der in blauen Himmel. Nur eine schwarze Wolke zieht derzeit herauf und die heißt Nachwuchssorgen. Sogar aus Leuna, das außerhalb der veranstaltenden Landkreise liegt, präsentierten sich Unternehmen. Etwa die Bildungsakademie Leuna (BAL). Der Berufsausbilder sei mit seinen Angeboten hier, weil sich an den Industriestandorten ernst zunehmende Engpässe bei Fachkräften auftun würden. Nicht anders sieht das im Handwerk aus. Dieser in manchen Branchen inzwischen bedrohliche Trend war zuvor auch Gegenstand in der Podiumsdiskussion. Der Austausch über Lösungsansätze für diese Problemlage ist eminent wichtig, zumal die demografische Entwicklung nicht allein für die Misere verantwortlich zu machen ist.
Deshalb präsentierten zum Wirtschaftstag viele Aussteller nicht nur ihr Leistungsprofil sondern gaben auch Informationen über berufliche Perspektiven für Jugendliche. Gut zu wissen, dass der hiesige Mittelstand sie bereit hält.

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.