aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Hofgeflüster und Zauberklänge

Hofgeflüster und Zauberklänge

Mit Gräfin und Hofkapellmeister unterwegs

Im Rückspiegel

„Die hellglänzende Landessonne und deren musikalischer Berater“
Musikalische Sonderführung

Wahrlich ein zauberhaftes Geburtstagsständchen zum 400. Geburtstag Herzog Moritz‘, das Gräfin Agnes von Pflugk und Kapellmeister Johann Theile heute darbrachten. Getreu dem Motto des diesjährigen Heinrich Schütz Musikfestes „etwas neues herfürzubringen“, brachten sie neues herfür. Und Altes. Tratschgeschichten vom und jede Menge Hintergründiges bei Hofe erfuhren die Gäste der musikalischen Sonderführung heute im Museum Schloss Moritzburg.
Exzellent: der Hallesche Kammerchor VocHALes, der den witzigen Schlagabtausch während des Rundgangs durch die Gemächer und den Dom mit wunderbarem a cappella-Gesang begleitete.

Wir erfahren wie damals die Altforderen jagden, wer beim Gottesdienst oder der Musik bei Hofe im Dom sitzen durfte, dass Heinrich Schütz in seinem Leben zehn seiner nächsten Liebsten beerdigen musste und wer denn wohl den Hof für welche der weitesten Reisen für wie lange verließ. Alles amüsant verpackt in witzigen Dialogen zwischen Carmen Sengewald (Agnes) und Dr. Maik Richter (Johann). An jedem Ort die wohlgesetzten Stimmen des halleschen Kammerchores unter Leitung von Frithjof Eydam.

Man konnte sie förmlich hell glänzen sehen, die Landessonne von damals rund um Herzog Moritz. Ein kurzweiliger Spätnachmittag mit exzellenten MusikerInnen.

  • Agnes eiligen Schrittes
  • Agnes erklärt Hintergründiges
  • Agnes und Johann immer mit flottem Spruch
  • stimmungsvoll
  • wie sie damals jagden
  • Begegnung im Tafelsaal
  • Agnes von Pflug und Johann Theile
  • Über der Fürstenloge
  • Deckengemälde über der Fürstenloge
  • einfach nur zauberhaft
  • Hervorragende Akkustik in großartiger Kulisse
  • wo einst der Herzog Gäste empfing
  • im Dom
  • unterwegs im Dom
  • vocHALES
  • stimmungsvoller Ausklang
  • Blumen für das Ensemble
  • Zugabe
  • Agnes nach dem Rundgang

Demnächst in KulturZeitz:

DAS BLEIBT.

20 JAHRE Gesellschaft zur Förderung des Schlosses Moritzburg e.V. Die Sonderausstellung im Lebek-Zentrum des Museums Schloss Moritzburg wird eine erstaunliche Retrospektive. Seit 20 Jahren initiiert oder unterstützt die Fördergesellschaft Projekte und Publikationen für das Museum Schloss Moritzburg. Stets mit dem Anspruch, auf hohem ästhetischen und inhaltlichen Niveau den Bekanntheitsgrad des Museums und der Stadt Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

HAPPY BIRTHDAY MORITZ!

Lebek Zentrum im Museum Schloss Moritzburg präsentiert: HAPPY BIRTHDAY MORITZ! 08. September 2019 bis 21. Januar 2020 (Eröffnung: 8. September 2019, 15:00 Uhr) 2019 feiert Zeitz, insbesondere Schloss Moritzburg den 400. Geburtstag ihres Erbauers: des Herzogs Moritz von Sachsen-Zeitz. Mehr als 80 Kinder und Jugendliche haben sich Herzog Moritz im Kunst- und Museumspädagogischen Zentrum "Johannes ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Glanzlichter der Naturfotografie

Unerwartete Einblicke, seltene Momente und faszinierende Erscheinungen – Wunderbare Naturfotografien aus dem internationalen Fotowettbewerb „Glanzlichter 2017“. Zwei Ausstellungen an zwei Standorten. Foto: Dominguez Velasquez Aus mehr als 20.000 eingesandten Bildern hat die Jury des international renommierten Naturfotowettbewerbs die besten Aufnahmen ausgesucht. In jeder der insgesamt acht Kategorien (The World of Mammals, Artists on Wings, Magnificent ...

Mehr erfahren »
Industriepark Zeitz, Hauptstraße 30
Elsteraue, 06729
+ Google Karte

EIN MAL ZWEI.2

Nach 2018 ist dies die zweite Gemeinschaftsausstellung von Betty Wirtz und Thomas J. Scheithauer. Am 08. Oktober von 15:00 bis 18:00 Uhr laden die beiden zur Vernissage. Betty Wirtz über Betty Wirtz Foto: Rahel Metzner "In der Malerei beschäftige ich mich zumeist mit figürlichen Darstellungen. Mich interessiert die komische Überhöhung von Menschlichem. Dabei untersuche ich ...

Mehr erfahren »
Amtsgericht Zeitz, Herzog-Moritz-Platz 1
Zeitz, 06712
+ Google Karte

30 Jahre nach der Friedlichen Revolution

Text und Abb.: Veranstalter 30 Jahre sind seit der Friedlichen Revolution vergangen. Vor 30 Jahre folgten viele Menschen ihrem Traum von politischer Freiheit und gingen friedlich für ein demokratisches Land auf die Straße. Die Parolen „keine Gewalt“, „Offen für alle“ und „Schwerter zu Pflugscharen“ verdeutlichen die humanen Werte, von denen die Friedliche Revolution getragen wurde. ...

Mehr erfahren »
Michaeliskirche Zeitz, Michaeliskirchhof
Zeitz, Sachsen-Anhalt Deutschland
+ Google Karte

Die Pianistin. Ein Nachspiel

Ein theatralisch-musikalisches Psychogramm. Theaterabend über Clara Schumann. Clara Schumann: zu Lebzeiten ganz Europa, heute weltweit bekannte Klaviervirtuosin, Tochter des fanatischen Reformpädagogen Friedrich Wieck, geliebte Gattin und Freundin des Komponisten Robert Schumann - talentiert, ehrgeizig bis zur Gewissenlosigkeit; verliebt, verletzt, liebend, lehrend. Die Facetten dieser Künstlerpersönlichkeit sind zahlreich, reichen weit über die leichtfertig geprägten Etiketten „Wunderkind“, ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.