aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Theumer
Klimawette
Wohlklang? Aber IMMER!

Wohlklang? Aber IMMER!

 Das Euleorgel-Sommerkonzert verzückte 200 Gäste im Zeitzer Dom

Immer, er ein Meister auf der Barocktrompete und international bekannt, sie eine begnadete und viel gefragte Sopranistin. Er Professor für Barocktrompete, sie Solistin, Stimmbildnerein und erfolgreiche Chorleiterin. Beide: Claudia und Friedemann Immer aus Niederkassel, die am Sonntag in gekonntem Zusammenspiel mit Babett Hartmann an Orgel und Cembalo ein begeisterndes Konzert servierten.

Auf dem Programm standen Werke Henry Purcell, Johann Sebastian Bach, Johann Rosenmüller und Georg Friedrich Händel. Letzterer war zu seiner Zeit in London lebend eher als Weinhändler, denn als Musiker und Komponist bekannt, wusste Friedemann Immer zu erzählen. Immer hatte kurzweilig durch das Programm geführt. So gab es neben zauberhafter Musik überraschende Information. Etwa die, wie es sich mit der heute so genannten Bachtrompete mit Ventilen verhält.

Immer:

Die heutige Bachtrompete hat mit der des Barock nicht viel gemein. Sie klingt auch anders. In Zeiten des Barock kannte eine Trompete keine Ventile. Sie wurde ausschließlich mit dem Mund gespielt und setzte, gerade auch bei Bach und Händel, beim Interpreten enorme Fertigkeiten voraus.“

An ihren hervorragenden Fertigkeiten ließen die drei InterpretInnen im Konzert keine Zweifel aufkommen. Und wie sich die Barocktrompete, die echte ohne Ventile, mit ihrem Klang in das Orgelspiel und den Gesang einfügt, das bedachten die zahlreichen ZuhörerInnen mit reichlichem, lang anhaltendem Applaus.

Das nächste Konzert:

02.September 2018 – 17.00 Uhr
„Saxorgy I Ungehörtes für Saxophon und Orgel“
Dom St. Peter und Paul Zeitz

mehr darüber lesen

  • vor dem Konzert
  • voll konzentriert
  • überzeugend an der Euleorgel
  • sopranistin
  • programmeinführung
  • nahe beim Publikum
  • Euleorgel-wunderbar
  • ein zauberhafter Raum
  • ein Meister erklärt sein Instrument
  • edle stimme
  • Danke für ein wunderbares Konzert

Bundesweiter Digitaltag

Mit zahlreichen Aktionen werden die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und gemeinsam diskutiert: über Sorgen und Ängste, über Chancen und Herausforderungen. Gemeinsam wollen wir Einblicke geben, Digitalisierung erlebbar und damit verständlich machen.  Zeitz ist dabei: das Digitalisierungszentrum Zeitz beteiligt sich mit einem Projekt! Seid gespannt, wir werden darüber berichten!

Erfahren Sie mehr »
Online,

„Lucie und Karl Heinz“ Familienmusical

Kinderstück mit Musik von Karen Bruckmann und Wolfgang Bretschneider nach Franz Zauleck  Das Ensemble Kolorit präsentiert „Lucie und Karl- Heinz“ – eine drollige Geschichte. Lucie, die Katze und das Schwein Karl-Heinz lernen, tolerant miteinander umzugehen und den anderen so zu akzeptieren wie er ist. Die Katze Lucie ist auf der Flucht. Ausgehungert und frierend trifft ...

Erfahren Sie mehr »
6€ – 12€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Klimawette in Zeitz

Die Klimawette radelt diesen Sommer 100 Tage für ambitionierteren Klimaschutz quer durch Deutschland. Unter dem Motto „Kickt die Tonne“ machen sie mit Lastenrad und einer Tonne CO2 nun also stopp in der Elsterstadt. Neugierig? Dann hinkommen und die Aktion begrüßen! Vielleicht gewinnen wir ZeitzerInnen für die Wettbeteiligung! (siehe unten). Noch besser: MITMACHEN (siehe „warum und wie?“ mehr darüber lesen

Erfahren Sie mehr »
Rathaus Zeitz, Altmarkt 1
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06132 Deutschland
Google Karte anzeigen

Digitale Degustation

“DIGITALISIERUNG BETRIFFT MICH NICHT!” Oft gehört. Unter dem Motto “Probieren statt Kritisieren” empfangen das Digitalisierungszentrum Zeitz Sie am 24. Juni 2021, ab 16:30 Uhr – virtuell oder vor Ort, in den historischen Mauern des Franziskanerklosters im Digitalisierungszentrum Zeitz. Während eines seichten Einstiegs mit interessanten Einblicken, wie Digitalisierung das eigene Unternehmen erfolgreich unterstützen kann, begleitet der Praxispartner ...

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
Google Karte anzeigen

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

Fandango Gussstücke – Email – Treibwerke

Werke des Bildhauers Carsten Theumer 1. Juli bis 29. August 2021 Geistiger Ausgangspunkt der Ausstellung im Museum Schloss Moritzburg Zeitz ist Fandango - ein spanischer Singtanz, der meist von Paaren oder Gruppen getanzt wird. Der schnelle, turbulente Vortrag und die fortwährenden individuellen Variationen des Tanzes sind für Theumer ein passendes Synonym für die Vielschichtigkeit seiner ...

Erfahren Sie mehr »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content