aktuell oben
Saxorgy | Ungehörtes für Saxophon und Orgel

Saxorgy | Ungehörtes für Saxophon und Orgel

2. September 2018 / 17:00 / Dom St. Peter und Paul

Saxophon und Euleorgel. Erleben Sie das Aufeinandertreffen zweier musikalischer Stile und entdecken Sie die ungehörte Kombination von Saxophon und Kirchenorgel. Genießen Sie neuartige Arrangements bekannter Titel von Astor Piazzolla u.a. und lassen Sie sich von den überraschend reizvollen Klängen inspirieren. Ein Konzert der Extraklasse.

Gregor Unterkofler (Salzburg) – Orgel
Alexandra Lassnig-Walder (Salzburg) – Saxophon

Interpretiert werden Werke von E. Bozza, A. Piazolla und E. Grieg

Vorverkauf ZeitzTouristinformation

Vorverkauf: 10 €, ermäßigt 6 €, Junior 1 €
Abendkasse: 12 €, ermäßigt 8 €, Junior 3 €

  • „Gavotte Des Damoiselles“, Eugène Bozza (1905-1991)
  • „Après Un Rêve“, Gabriel Fauré (1845-1924)
  • „Chanson Et Passepied“, Jeanine Rueff (1922-1999)
  • „Once Upon A Tim“, Edvard Grieg (1843-1907)
  • „La Boumiano“ aus: Tableaux de Provenc, Paule Maurice (1910-1967)
  • „Ari“, Eugène Bozza (1905-1991)
  • „Kalamatianos, Valse Kritis“ aus: Suite Hellénique, Pedro Iturralde (*1929)
  • „Oblivio“, Astor Piazzolla (1921-1992)
  • „La Cage De Cristal“ aus: Histoires, Jacques Ibert (1890-1962)
  • „Spanish Love Song“, Anon
  • „Christ lag in Todesbanden“ aus: Drei jazzverwandte Choralbearbeitungen für Orge, Volker Bräutigam (*1941)
  • „Fly!“, Michael Wasserfaller (*1972)
  • „Andante Et Allegro“, André Chailleux (*1904)

Gregor Unterkofler
Cembalo | Orgel | Klavier

Foto: Stefan Peternell, stefanpeternell.com

absolvierte an der Universität Mozarteum Salzburg und an der Universität Salzburg die Lehramtsstudien Musikerziehung, Instrumentalmusikerziehung, Gesangspädagogik und Psychologie/Philosophie.
Fortsetzung der Ausbildung im Rahmen des künstlerischen Studiums Orgel am Mozarteum Salzburg (u.a. bei Daniel Chorzempa), an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (bei Thomasorganist Ullrich Böhme), sowie am Landeskonservatorium Tirol (Konzertfach Cembalo bei Peter Waldner). Vertiefende Studien im Bereich der Aufführungspraxis auf historischen Tasteninstrumenten.

Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, am Musischen Realgymnasium Salzburg und im Rahmen von Meisterkursen. Künstlerische Tätigkeit als Organist und Cembalist im kirchen‐ und kammermusikalischen Bereich, sowie bei Rundfunkaufnahmen.

Alexandra Lassnig-Walder
Saxophon

Klick zu Stefan Peternell
Foto: Stefan Peternell, stefanpeternell.com

Geboren in Tamsweg/Salzburg. Ausbildung am Kärntner Landeskonservatorium: Jazz-IGP und Jazz-Diplom mit Auszeichnung bei Prof. Michael Erian, Klassik-IGP mit Auszeichnung bei Prof. Hannes Kawrza.

Seit 2003 Unterrichtstätigkeit in den Musikschulen des Landes Kärnten. Auftritte: Kelag Big Band, MS Carinthia Big Band, Lee Harper’s Little Big Band, Carinthian Lakeside Jazz Orchestra, Kurt Rieser Big Band, Route To Groove, Kärntner Bläserphilharmonie, Kelag Blasorchester, Marianne Mendt Jazzfestival, Stadttheater Klagenfurt, Kärntner Sinfonieorchester, Piccola Orchestra Alpe Adria, Yehudi Menuhin – Live Music Now

In Google Kalender laden als ICAL exportieren

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer - die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit ...

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen ...

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ - 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes ...

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im ...

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 16€

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.