aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Umfrage Strukturwandel
creativlab2
Bosos Erbe

Bosos Erbe

Auf den Spuren der Romanik im Elstertal

Auf den Spuren Bosos im Elstertal

Der Mönch Boso war Wegbereiter des romanischen Zeitalters in unserer Region. Aus dem Kloster St. Emmeram wurde er von Kaiser Otto I. zur Missionierung der slawischen Gebiete östlich der Saale entsandt.
Nahe bei Zeitz ließ Boso eine steinerne Kapelle errichten und bereitete die Gründung des Bistums vor. Gestorben ist Boso im Jahr 970 als erster Bischof von Merseburg.
Bosos Erbe ist ein Teil der architektonischen Hinterlassenschaft der Romanik in der Zeitzer Umgebung. (Quelle: bosos-erbe.de)

Genau dieser Hinterlassenschaft der Romanik hat eine Projektgruppe nachgespürt. Nun haben sie „Bosos Erbe“ gehoben indem sie die romanischen Bauten im Zeitzer Umland auch touristisch erschließen. In einer Pressemitteilung heißt es:

„Denn wer die heutige Kultur und die Wurzeln von Zeitz und Umgebung weitergehend verstehen möchte, kommt nicht umhin, die sakralen Baudenkmäler an der Weißen Elster zu besuchen.“

Neues touristisches Angebot

Einen aussagekräftigen Flyer und eine Website gibt es inzwischen (siehe Seitenleiste). Um das Ziel einer gesteigerten öffentlichen Wahrnehmung zu erreichen, haben sich „Bosos Erbe“ die „Straße der Romanik“ als Vorbild genommen und arbeiten aktuell an einem eigenständigen Tourismuskonzept. Damit sollen die Bauobjekte touristisch miteinander verbunden werden. Gedacht ist dabei an einen Wanderpfad und/oder einen Radweg.

Gründungsmitglieder von „Bosos Erbe“ sind die Betreuer der Kirchen Aue-Aylsdorf, Gleina, Hassel, Ostrau, Posa und Schkauditz sowie das Sachgebiet Kultur und Tourismus und das Referat Denkmalschutz der Stadt Zeitz, das die Projektgruppe koordiniert und moderiert. Die Projektarbeit beruht größtenteils auf freiwilligem und privatem Engagement, v.a. Vereinsarbeit.

Bosos Erbe finden

Weil sich ein Besuch dieser Kleinode im Elstertal immer lohnt haben wir schon einmal eine Karte angelegt:

Demnächst in KulturZeitz:

Tag der Städtebauförderung

Die Stadt Zeitz ist dabei. Die Angebote gibt es digital Die Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wird 50! In den letzten Jahren kam der Tag der Städtebauförderung bei Zeitzerinnen und Zeitzern gut an. In diesem Jahr ist Zeitz am 8. Mai wieder mit dabei. Allerdings gibt es die Angebote coronabedingt ausschließlich digital. Digitale Angebote ...

Erfahren Sie mehr »
Digital,

ABGESAGT! Pflanzenflohmarkt

1. Pflanzenflohmarkt für HobbygärtnerInnen Mehr Infos auf zeitz.de  

Erfahren Sie mehr »
2€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Konzert für Orgel & Gambe

„… unter der Communion figurirt…“ Konzert für Orgel und Gambe Thomas Fritzsch – Viola da gamba Viola da gamba (siebensaitig) von Johann Casper Göbler, Breslau 1784, ex Joachim Carl Graf Maltzan Marienorganist Johannes Unger – Orgel mehr Information und Buchung

Erfahren Sie mehr »
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Gartenfestival 2. bis 4. Juli

Die ARCOS GmbH / Gartenkönig ist 2021 erstmals mit dem Gartenfestival Zeitz in Sachsen-Anhalt zu Gast. Die Besucher erwartet ein buntes Potpourri aus Blumen, Pflanzen und nützlicher Dinge rund um Haus & Garten. Preise: ermäßigter Eintritt für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 6,00 € Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener erhalten freien Eintritt. Mehr Infos auf ...

Erfahren Sie mehr »
6€ – 8€
Schlosspark Zeitz, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

UNERHÖRTE Musik für den König

10. Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND. Das Abschlusskonzert UNERHÖRTE Musik für den König – Ehrung für Graun und Kirnberger Wo könnte Alte Musik, auf historischen Instrumenten musiziert, besser klingen als in dem spätgotischen Kirchenraum St. Peter und Paul Zeitz. Die Camerata Bachiensis überrascht mit ihrem sehr persönlichen und spontanen Zugang zu der weniger bekannten Musik von Graun ...

Erfahren Sie mehr »
15€
Dom St. Peter und Paul, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Digitales LiteraturLab

Habt ihr Lust Literatur, Bücher, Bibliotheken ganz anders zu erleben und andere daran teilhaben zu lassen? Unser Digitales LiteraturLAB Zeitz macht‘s möglich – IHR MACHT ES MÖGLICH! Dozenten: Frau Martina Kuhaupt (Digitalisierungszentrum Zeitz) Herr Reiner Eckel (zeitzonline.de) Herr Hoang Huy Tran (Transmedial) Infos & Anmeldung Flyer

Erfahren Sie mehr »
Digitalisierungszentrum Zeitz, Klosterkirchhof 1
Zeitz, 06712
+ Google Karte anzeigen

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.