5.01.15/20:00/Pub Zeitz: PADDY SCHMIDT Live

Start ins Kulturjahr mit Folkkult Paddy Schmidt

Es geht wieder los, kaum das das alte vorüber ist – das Kulturjahr 2015 im Green Island Pub. Jeden Dienstag, 20:00 Livemusik vom Feinsten. Nur Dieses Mal nicht, dieses Mal ist schon Montag Start! Im Januar beginnt Green Island mit Folkkult pur: Paddy Schmidt. Der Wahlhesse ist in Folkläden mit Format ein gern gesehener Gast – authentisch, mit einer Brise rauhbeinigem Humor und virtuos auf seinen Instrumenten.

Green Island Pub lässt über dieses Konzert wissen:

Herzlich Willkommen in 2015 und auf gehts in die Livemusik. Da der gute alte Paddy Schmidt gerade in unserer Gegend auf Tour ist, dachte ich, er könnte doch das neue Jahr musikalisch eröffnen. Darum verlegen wir ausnahmsweise mal die Dienstags-Mugge auf den Montag!!! Also bitte weiter sagen !!! . . . . und damit das Jahr richtig gut wird, gibts gleich zum Start ne ordentliche Ladung irischer Gassenhauer, Trinklieder und Stimmungskracher aus der Folk-Ecke. Der Frontman von Paddy goes to Holyhead steht noch immer für beste Unterhaltung und so wünschen wir Happy New Year und einen schönen Abend !!!

[accordion title=“Über Paddy“]

Der Frontmann der Band PADDY GOES TO HOLYHEAD, der bekanntesten Irish Folk Band Deutschlands, ist nicht nur ein charismatischer Sänger, sondern auch einer der besten Mundharmonikaspieler des Planeten.

Der Mann mit dem Gespür für die irische Musik und der rauen Whiskystimme hat auch ein Herz für die einsame und einzigartige Natur Skandinaviens.
Im Juni 2012 fuhr er auf seiner Harley-Davidson zum Nordkap auf die Nordspitze Europas um sein nördlichstes Konzert aller Zeiten zu zelebrieren. Mit Tagebuch, zerlegbarer Reisegitarre und Kamera im Gepäck, entstand sein Buch.

[/accordion]

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.