aktuell oben
aktuell oben
Klavierabend mit Peter Sauermann

Klavierabend mit Peter Sauermann

01.04.2017 / 19:00 / Museum Schloss Moritzburg, Festsaal

Den Pianisten Peter Sauermann zieht es regelmäßig in seine Geburtsstadt Zeitz. Selten tut er dies inkognito, sondern hat meist seine Noten im Gepäck. Wenn er dann den Blüthner-Flügel im Schloss Moritzburg zum Klingen bringt, erwartet Freunde der Klaviermusik ein besonderer Genuss. Am Samstag den 1. April, kann man nun Peter Sauermann wieder in Zeitz zuhören.

Peter Sauermann studierte an der Staatlichen Akademie der Künste in Berlin. Seine Lehrer waren Hans-Erich Riebensahm (Berlin), Rosl Schmidt (München) und Margeuérite Long sowie Ventsislaw Yankoff (Paris).Er ist Absolvent der „Geschwister-Scholl-Oberschule“, die in diesem Jahr ihr 110   Gründungsjubiläum feiert. Seine musikalische Ausbildung begann in Zeitz. Den ersten Klavierunterricht erhielt er bei dem Zeitzer Pianisten und Klavierpädagogen Herbert Carl.

In diesem Jahr beschließt der Klavierabend die Ausstellung „Thomas Carl. Körper im Raum„. Das ist kein Zufall, denn Herbert Carl, Sauermanns erster Klavierlehrer in Zeitz, ist der Vater von Thomas Carl.

Als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes studierte er auch in Paris.

Peter Sauermann ist Gewinner einer Medaille beim internationalen Wettbewerb in Barcelona, er konzertierte im In- und Ausland und ist mit Solo- und Kammermusikaufnahmen bei den deutschen Rundfunkanstalten vertreten. Die Hochschulen Nürnberg und Würzburg sind Stationen seiner Lehrtätigkeit.

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.