aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
WORRYSTONE live

WORRYSTONE live

11. September 2018 / 20:00 / Green Island Pub

Bunter Akustikherbst mit Irish und Scotish Folk

Green Island Pub lässt wissen:

„Jaaaa, wir gehen echt gleich in die vollen. Heute krachts auf der Insel. WORRYSTONE steht für besten Irish and Scotish Folk, steht für Party, Stimmung und volle Kanne Pubmusik. 
Die fünf Musikanten präsentieren Euch eigene Stücke, die Gassenhauer von POGUES bis DUBLINERS aber auch Stücke von RUNRIG und Co.. Dabei heizt Jenny als Frontfrau ordentlich ein und das Quartett hinter ihr bereiten den musikalischen Teppich. 
Wenn der Herbst auch grau ist, dieser Abend wird akustisch bunt und lädt zum feiern ein.“

Worrystone im Web

DER NAME WORRYSTONE

Der ,,Worrystone“ ist ein irischer Talisman, der in der Lage ist, Kummer zu vertreiben und für beste Stimmung zu sorgen. „Worrystone“ ist auch eine Band von 5 Musikern aus der Mitte der Republik (genauer aus dem Mansfelder Land), die sich der Musik der „grünen Insel“ verschrieben hat. Dabei wird jede Menge Spaß und gute Laune verbreitet. „Worrystone“ feierte im Jahr 2014 ihr 20 jähriges Bandjubiläum.

DIE MUSIK

Zur Musik: hier trifft traditioneller Irish-Folk mit mehrstimmigem Satzgesang und immer wieder wechselnder Instrumentierung auf Songs von Amy Winehouse, Beth Hart, Dropkick Murphys uva. Das Repertoire umfasst alle Richtungen des Irish-Folk. Balladen, schnelle und langsame Instrumentalstücke und natürlich die typischen Pub Songs, wie z.B. „Foggy Dew“, „Dirty Old Down“ oder „Whisky in the Jar“.

DIE BESETZUNG

Wenn man die vielen Instrumente auf der Bühne zum ersten Mal sieht, kann man kaum glauben, dass die Band wirklich „nur“ aus 5 Musikern besteht. Verschiedene Gitarren, Banjos, Whistles, Bodhran, Akkordeon, Spoons, Bass, und, und, und. Genau das macht den besonderen Reiz von „Worrystone“ aus. Man hat noch den Klang dieser wunderschönen Ballade mit Flöte und Akkordeon im Ohr, und im nächsten Moment wird man von einem mitreißenden Instrumentalstück mit Bass, Spoons und Bodhran überrascht.

Tobias Leimer: Bass, Backround
Jenny Kästner: Gesang, Gitarre
Susann Busch: Akkordeon, Tin Whistles, Perkussion
Karl-Heinz Eberhardt: Schlagzeug, Perkussion, Cajon
Peter Wächtler: Gesang, Gitarre, Keyboard, Bodhran, Banjo, Harmonika

Foto: Worrystone
Text: Worrystone

In Google Kalender laden als ICAL exportieren

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Moritz‘ Geburtstagstafel

In diesem Jahr wird der 400. Geburtstag unseres Herzog Moritz von Sachsen – Zeitz mit vielen Veranstaltungen für GROSS und KLEIN gefeiert. Moritz wurde am 28. März 1619 in Dresden als 4. Sohn des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und seiner Gemahlin Magdalena Sybilla geboren. In der Osterzeit lädt das Museum Kindergruppen an Moritz´ ...

Mehr erfahren »
3€
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock

Kurfürst Johann Georg I. (1585-1656) sorgte in seinem Testament von 1652 für seine nicht erbberechtigten, jüngeren drei Söhne vor. Sie sollten nach seinem Tode eigene Herrschaften erhalten, die man Sekundogenituren nannte. Eines dieser kleinen Territorien war das Herzogtum Sachsen-Zeitz. 2019 jährt sich der Geburtstag des Bauherrn der Moritzburg an der Weißen Elster, Moritz von Sachsen-Zeitz ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Wähle Kunst!“ Ausstellung

„Wähle Kunst!“ Eine Ausstellung mit Wike und Martin Zeigner 21.04 bis 26.04.2019 – 13:00 bis 20:00 Uhr Die Besucher sollen sich unbewusst mit dem Themen Autorität und Schwarz-Weiß-Denken auseinandersetzen. In einer zunehmend dichotomen Gesellschaft sollen durch Collagen und Grafiken sowieso deren Inszenierung die Betrachter ermutigt werden auch auf die Details und über die eigenen Erwartungen ...

Mehr erfahren »
Kunsthaus, Rahnestraße 20
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Katrin Weber „Sie werden lachen“

Eine kabarettistische Lesung Katrin Weber liest quer durch die Kapitel ihres Buches „Sie werden lachen“ und plaudert aus ihrem Leben voller Missgeschicke, Pannen und Ungeschicktheiten, die sie bis auf die Bühne verfolgten — größtenteils ehrlich und umwerfend komisch. Sie werden lachen. Garantiert. Die kleine Katrin hatte es schwer. Zu dick, zu langsam, zu dusselig: Stehen, ...

Mehr erfahren »
24€ - 30€
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

“Regards croisés – Gekreuzte Blicke“

Im Rahmen der Kooperation der Region Centre-Val de Loire in Frankreich und Sachsen-Anhalt haben die Vereinigung der Parks und Gärten der Region Centre-Val de Loire und der Verein Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. eine Foto-Ausstellung entwickelt, die einen ganz besonderen Blick auf die beiden Landstriche wirft: je zehn außergewöhnliche Gartenanlagen jeder Region ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

ZeitzOnline ist gelistet bei:

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.