aktuell oben
WORRYSTONE live

WORRYSTONE live

11. September 2018 / 20:00 / Green Island Pub

Bunter Akustikherbst mit Irish und Scotish Folk

Green Island Pub lässt wissen:

„Jaaaa, wir gehen echt gleich in die vollen. Heute krachts auf der Insel. WORRYSTONE steht für besten Irish and Scotish Folk, steht für Party, Stimmung und volle Kanne Pubmusik. 
Die fünf Musikanten präsentieren Euch eigene Stücke, die Gassenhauer von POGUES bis DUBLINERS aber auch Stücke von RUNRIG und Co.. Dabei heizt Jenny als Frontfrau ordentlich ein und das Quartett hinter ihr bereiten den musikalischen Teppich. 
Wenn der Herbst auch grau ist, dieser Abend wird akustisch bunt und lädt zum feiern ein.“

Worrystone im Web

DER NAME WORRYSTONE

Der ,,Worrystone“ ist ein irischer Talisman, der in der Lage ist, Kummer zu vertreiben und für beste Stimmung zu sorgen. „Worrystone“ ist auch eine Band von 5 Musikern aus der Mitte der Republik (genauer aus dem Mansfelder Land), die sich der Musik der „grünen Insel“ verschrieben hat. Dabei wird jede Menge Spaß und gute Laune verbreitet. „Worrystone“ feierte im Jahr 2014 ihr 20 jähriges Bandjubiläum.

DIE MUSIK

Zur Musik: hier trifft traditioneller Irish-Folk mit mehrstimmigem Satzgesang und immer wieder wechselnder Instrumentierung auf Songs von Amy Winehouse, Beth Hart, Dropkick Murphys uva. Das Repertoire umfasst alle Richtungen des Irish-Folk. Balladen, schnelle und langsame Instrumentalstücke und natürlich die typischen Pub Songs, wie z.B. „Foggy Dew“, „Dirty Old Down“ oder „Whisky in the Jar“.

DIE BESETZUNG

Wenn man die vielen Instrumente auf der Bühne zum ersten Mal sieht, kann man kaum glauben, dass die Band wirklich „nur“ aus 5 Musikern besteht. Verschiedene Gitarren, Banjos, Whistles, Bodhran, Akkordeon, Spoons, Bass, und, und, und. Genau das macht den besonderen Reiz von „Worrystone“ aus. Man hat noch den Klang dieser wunderschönen Ballade mit Flöte und Akkordeon im Ohr, und im nächsten Moment wird man von einem mitreißenden Instrumentalstück mit Bass, Spoons und Bodhran überrascht.

Tobias Leimer: Bass, Backround
Jenny Kästner: Gesang, Gitarre
Susann Busch: Akkordeon, Tin Whistles, Perkussion
Karl-Heinz Eberhardt: Schlagzeug, Perkussion, Cajon
Peter Wächtler: Gesang, Gitarre, Keyboard, Bodhran, Banjo, Harmonika

Foto: Worrystone
Text: Worrystone

In Google Kalender laden als ICAL exportieren

Demnächst in KulturZeitz

NAMEN STATT NUMMERN

JÜDISCHE KULTUR IN ZEITZ SONDERAUSSTELLUNG Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer - die Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Weißen Elster geprägt und mitgestaltet. Das Museum Schloss Moritzburg widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderausstellung mit Blick auf deren Geschcihte, ...

Mehr erfahren »
Museum Schloss Moritzburg, Schlossstraße 6
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

„Meine ART von Dankbarkeit“

Günter Schumacher Zeichnungen & Aquarelle Ausstellungseröffnung Freitag, 16. November 2018, 18.00 Uhr Der Zeitzer Günter Schumacher, Dipl.-Ing. Architekt für Stadtplanung, zeigt vor Ort entstandene Zeichnungen und Aquarelle: vornehmlich Motive der Region, die irgendwie besonders sind und immer wieder staunen lassen. Ihre Einmaligkeit und Schönheit ins Bewusstsein zu bringen, ist sein Anliegen und schlussfolgernd, ihrer Verletzlichkeit ...

Mehr erfahren »
Stadtbibliothek Martin Luther, Michaeliskirchhof 8
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

SCHWARZWEISS. Frank Wäschle, Fotografie

Ausstellungseröffnung SCHWARZWEISS und voller Farbe! Sie denken das geht nicht? Das geht. Und wie das geht. In den Fotografien von Frank Wäschle gibt es viel zu sehen. Lesen Sie in den Gesichtern der exzellenten Porträts die Spuren eines Lebens. Spüren Sie in Landschaften dem Spiel von Licht und Schatten nach. Eine sehenswerte Ausstellung. Zu sehen ...

Mehr erfahren »
Gewandhausgalerie, Altmarkt 16
Zeitz, 06712
+ Google Karte

Perlen jiddischer Musik

Ensemble Shoshana spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop Das Repertoire von „Shoshana“ umfasst Lieder und Instrumentalstücke, die sich auf die Tradition der Aschkenasim, der mittel- und osteuropäischen Juden, stützen. Es wird also sowohl in Hebräisch als auch in Jiddisch gesungen. Das Ensemble „Shoshana“ spielt Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop. In einem ungewöhnlichen Arrangement (alle Arrangements stammen ...

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
11€ - 17€

Wort und Klang

Ein Abend zwischen Wort und Lied Die Phonothekfreunde laden zu einem weiteren wunderbaren Abend zwischen Lesung und Konzert. Dazu konnten wir mit dem Schriftsteller Roman Israel und der Musikerin Nadine Maria Schmidt wieder zwei tolle Künstler für den Abend gewinnen. Ein Abend zwischen Wort und Lied also. Im Anschluss gibt es natürlich auch wieder Feinstes ...

Mehr erfahren »
Alte Bibliothek, Rahnestraße 20
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte

Jazz meets Bauhaus. Big Band in Concert

1993 gegründet, bietet das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt seit über 20 Jahren gelungene Konzerte auch auf internationalen Bühnen; Belgien, Canada, Israel, Polen, Schweden und 2015 auf der Mailänder Weltausstellung EXPO. Es ist der „Musikalische Botschafter“ Sachsen-Anhalts. Die Mitglieder des Jugendjazzorchesters sind junge Musiker, die erfolgreich am Workshop “Makin’ Jazz” oder Wettbewerb “Jugend jazzt” teilgenommen haben. Zweimal im ...

Mehr erfahren »
Capitol Zeitz, Judenstraße 3-4
Zeitz, Sachsen-Anhalt 06712 Deutschland
+ Google Karte
10€ - 16€

ZeitzOnline ist gelistet bei:

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.