aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
schuetz banner 19
Skyscraper rechts
Mendl Festspiele: „ANACONDA“

Mendl Festspiele: „ANACONDA“

27. September 2019 / 19:30 / Capitol

Die Mendl Festspiele Zeitz starten mit „ANACONDA“ in den dritten und letzten Teil.

Sie erleben eine besondere Erzählreise vom uruguayischen Schriftsteller Horacio Quiroga (1878-1937).

Quirogas Geschichten mit ihrer Mischung aus Wirklichkeit und Phantasie und ihrer tiefen erzählerischen Leidenschaft sind spannend wie sein Leben und bunt wie der Urwald, in dem er viele Jahre seines Lebens verbracht hat…

Lassen Sie sich von der wunderbaren Erzählweise des Schauspielers Michael Mendl in eine fremde schöne Welt entführen.

Die Lesung wird musikalisch begleitet von Leonie Sowa an der Harfe und Soubhi Shami mit seinen orientalischen Trommeln.

TICKETS

Unser Tipp

28. September / 20:00 Uhr / Neues Theater Zeitz
„Urworte“

„Urworte“ – Michael Mendl und Nina Reddig (Violine) lassen sich gemeinsam auf Ursprüngliches ein. Mit Gedichten von Goethe und Rilke gehen sie dem Sinn des Sein und Werdens auf den Grund.

TICKETS

Falls Sie an aussagekräftigen Bild- und Tonaufnahmen interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an:

BEAT TONIOLO

Kunst+Kultur-Büro
Rosa-Luxemburg-Straße 15, 06712 Zeitz

E-Mail: info@toniolo.ch / Tel.: +49 3441 2877286
Mobil: D:. +49 163 33 18 514 / CH: +41 76 582 78 70

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.