Belegexemplar „Mark Zeitz“ für Stadtbibliothek

Altertumsverein stellt Exemplar zur Verfügung

Die Stadtbibliothek verfügt seit gestern (2. März) über ein Belegexemplar „Die Mark Zeitz“. Kai-Uwe Schmidt übergab die 1.146 Seiten umfassende Publikation an Manuela Freyberg.

„Die Mark Zeitz“ dokumentiert Zeitzer Heimatgeschichte. Das in Leder eingebundene Buch wurde von Peter M. Wöllner herausgegeben und sammelt alle Ausgaben des Geschichts- und Altertumsvereins von Zeitz und Umgegend.

„Alle Nutzer der Bibliothek“, so Manuela Freyberg, „können diese wertvolle Sammlung ab sofort einsehen und vor Ort nachlesen.“ Eine Ausleihe des auf 100 Stück limitierten Werkes sei leider nicht möglich.

Stadtbibliothek „Martin Luther“
Michaeliskirchhof 8, 06712 Zeitz
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 10-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Mi geschlossen

Foto: Stadt Zeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.