fbpx  
aktuell oben
aktuell oben
Michael 19
Skyscraper rechts
Blühende Rosen und klare Ziele

Blühende Rosen und klare Ziele

Partnerschaftsverein Detmold – Zeitz e.V. plant Jubiläumsjahr

Lippische Rosen für ProtagonistInnen

Nach dem Eröffnungsempfang zum Zuckerfest ist dies heute die zweite Begegnung mit der „Lippischen Rose“. Sonst kennen wir sie aus dem Stadtwappen der Partnerstadt Detmold und anderen Gemeinden Nordrhein-Westfalens. Heute begegnet uns die Schöne als Dankesgruß in Form einer kleinen Staude im Steintorturm. Mitgebracht hat die zauberhaften Blüten Christ-Dore Richter.  Sie ist 1. stellvertretende Bürgermeisterin Detmolds und bedankte sich mit den Geschenken bei aktiven Mitgliedern des Partnerschaftsvereins Detmold-Zeitz e.V.. Der traf sich heute (13.10.) zu seiner Jahreshauptversammlung. Und noch ein Geschenk brachte Richter mit: die Stadtwerke Detmold spenden einen deftigen Betrag zur Sanierung der in die Jahre gekommenen Küche im Steintorturm.

Drei Jahrzehnte Städtepartnerschaft

Am 10. November 2020 wird es unglaubliche dreißig Jahre her sein da sich der Verein gründete. Wer würde sich nicht gern erinnern an das erste große Projekt – die Sanierung des Steintorturmes am Brühl? Der ist heute Vereinssitz, Ort zahlreicher Begegnungen und wird gerne für verschiedenste Anlässe vermietet. Kein Wunder, dass Hauptthema der Versammlung an historischer Stätte neben den üblichen Berichten und der Vorstandsentlastung vor allem die Planungen für das Jubiläum waren.

So wird es zu Beginn des Jahres das 2. Preisträgerkonzert am Blüthner-Flügel auf Schloss Moritzburg geben. Detmold lobt alljährlich den gut dotierten Brahms-Wettbewerb aus, dessen Preisträger schon 2018 in Zeitz aufspielte.
Im Mai werden Zeitzer BürgerInnen die Partnerstadt am Teutoburger Wald zur Europawoche besuchen. Das Interesse ist groß, denn mehr als 50 Anmeldungen lagen kurz nach Bekanntmachung vor. Eine besondere Begegnung mit Detmolder Kultur wird es geben, wenn der Philharmonische Kammerchor gemeinsam mit dem Musikamatheurtheater MU-TH in Zeitz auftreten wird. Überhaupt steht die Kulturvilla Kolorit für lebhafte kulturelle Begegnungen mit der Partnerstadt. Nun wird im Verein abgewogen werden, was noch in das Jubiläumsprogramm kommt. Denn aus der Mitgliedschaft gab es für das Jubiläumsjahr einige interessante Vorschläge.
Zu konstatieren ist: Detmold – Zeitz, das ist eine lebendige Partnerschaft. Beleg dafür ist unser Tipp für kommenden Mittwoch:

Lebendige Partnerschaften – reiches literarisches Erbe

Partnerschaftsverein im WebPartnerstadt Detmold im Web

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.