Februar 06, 2023

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell rechts
Skyscraper links
Burgenlandkreis honoriert Ehrenamt

Burgenlandkreis honoriert Ehrenamt

Ehrenamtskarte unterstützt Engagement durch Vergünstigungen

Eine gute Idee, ehrenamtliches Engagement zu unterstützen ist seit gestern (15.12.2022) wirksam. Der Burgenlandkreis hat die „Ehrenamtskarte“ eingeführt.

„Ob im kulturellen, gastronomischen, sportlichen oder kreativen Bereich, Ehrenamt verdient eine vielseitige Honorierung durch regionale Partner. Deshalb hat der Burgenlandkreis die Ehrenamtskarte ins Leben gerufen. Sie dient als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die vielen ehrenamtlich tätigen Menschen in unserem Landkreis“, heißt es in der Presseerklärung.

Wer sich mindestens 2 Stunden pro Woche oder 100 Stunden im Jahr im Ehrenamt im Burgenlandkreis betätigt kann die Ehrenamtskarte beantragen. Damit verbunden sind zahlreiche attraktive Vergünstigungen bei über 40 mitwirkenden Partnern.

Antragsformular Ehrenamtskarte (PDF, 0,1 MB) Partnervertrag Ehrenamtskarte (PDF, 0,1 MB)

Informationen zur Ehrenamtskarte Burgenlandkreis

  1. Was ist die Ehrenamtskarte?

    Die Ehrenamtskarte ist sichtbarer Ausdruck der Anerkennung und Wertschätzung freiwilligen Engagements im Burgenlandkreis. Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten zahlreiche Vergünstigungen bei offiziell registrierten Partnern. Mit der Ehrenamtskarte bedankt sich der Burgenlandkreis bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in besonderer Weise im örtlichen Gemeinwesen freiwillig engagieren und möchte auch andere motivieren, sich ehrenamtlich zu betätigen.
  2. An wen wird die Ehrenamtskarte vergeben?

    Die Ehrenamtskarte wird an ehrenamtlich Tätige vergeben, die

    • ihr ehrenamtliches Engagement im Burgenlandkreis ausüben
    • sich seit mindestens einem Jahr aktiv im Verein/ in einer Organisation oder
      Initiative engagieren
    • sich nachweislich mindestens 2 Stunden pro Woche oder 100 Stunden im
      Jahr freiwillig engagieren
    • für diese Tätigkeit keine oder maximal eine Aufwandsentschädigung
      erhalten, die nicht über den steuerlichen Freibetrag hinausgeht.

    Alle vorgenannten Kriterien müssen erfüllt sein.
    Tätigkeiten in unterschiedlichen Organisationen und Initiativen können zeitlich zusammengefasst werden.

  3. Wie wird die Ehrenamtskarte beantragt?

    Um die Ehrenamtskarte zu erhalten, muss diese schriftlich beim Burgenlandkreis beantragt werden. Antragsberechtigt ist jede natürliche Person, die sich ehrenamtlich engagiert und die o.g. Voraussetzungen erfüllt. Auf dem zur Verfügung gestellten Antragsformular bestätigt Ihr Verein, Ihre Organisation oder Initiative das ehrenamtliche Engagement. Nach Prüfung dieser Angaben stellt der Burgenlandkreis die Ehrenamtskarte aus.

    Den Antrag senden Sie bitte an:
    Burgenlandkreis
    Amt für Bildung, Kultur und Sport/Bildungsbüro
    Hauptamt stärkt Ehrenamt
    Neidschützer Straße 1
    06618 Naumburg
    Oder per E-Mail an:
    Roessler.Christian@blk.de

    Bei der Vergabe der Ehrenamtskarte handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Burgenlandkreises. Ein Rechtsanspruch auf diese Leistung besteht nicht.

  4. Wie wird die Ehrenamtskarte vergeben?

    Die Ehrenamtskarte wird ganzjährig in der Volkshochschule des Burgenlandkreises an den drei Standorten Naumburg, Weißenfels und Zeitz ausgegeben.
  5. Welche Vergünstigungen sind mit der Ehrenamtskarte verbunden?

    Die Inhaber der Ehrenamtskarte können vom Burgenlandkreis, den kreisangehörigen Gemeinden sowie anderen Einrichtungen und Unternehmen attraktive Vergünstigungen erhalten. Hierzu gehören beispielsweise Ermäßigungen für den Besuch von Institutionen oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen zu ermäßigten Preisen.

    Eine Gesamtübersicht über die gewährten Vergünstigungen finden Sie in unserem Begleitheft.

    Für die Richtigkeit der Angaben zu Rabatten und Nachlässen übernimmt der Burgenlandkreis keine Gewähr!

  6. Wie lange ist die Ehrenamtskarte gültig?

    Die Ehrenamtskarte ist 2 Jahre gültig. Nach Ablauf der Geltungsdauer kann diese neu beantragt werden.
  7. Kostet mich der Erhalt der Ehrenamtskarte etwas?

    Der Erhalt einer Ehrenamtskarte ist selbstverständlich kostenlos. Die Ehrenamtskarte ist ein Dankeschön an all jene, die sich freiwillig für unsere Gesellschaft einsetzen und dafür einen beträchtlichen Anteil ihrer Zeit und Kraft einsetzen.
  8. Partner

    Der Burgenlandkreis wird in der Umsetzung der Ehrenamtskarte von einer Vielzahl an Partnern unterstützt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die unsere Aktivitäten zum Ehrenamt unterstützen und diese Form der Anerkennung für engagierte Bürgerinnen und Bürger ermöglichen.

    Wenn Sie ebenfalls Partner der Ehrenamtskarte werden wollen und mit Vergünstigungen, Dienstleistungen, Sonderaktionen o.ä. Ihrer Wahl die kreisweite Initiative unterstützen möchten, bitten wir Sie Kontakt zu uns aufzunehmen.

Kontakt
Burgenlandkreis
Amt für Bildung, Kultur und Sport/ Bildungsbüro
„Hauptamt stärkt Ehrenamt“
Neidschützer Straße 1
06618 Naumburg/ Saale

Ansprechpartner
Christian Rößler
Roessler.Christian@blk.de
Tel.: 03445 – 732165

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content