aktuell oben
aktuell oben

Den Porträtierten

Ein Dank. Ein Rückblick. Ein Ausblick.

Begegnungen mit Guten Geistern

17 Bewerberinnen und Bewerber um den Zeitzer Michael 2019 haben wir porträtiert in Text und Bild. Von Mitte Dezember bis heute (29.01.). 17 mal hörten wir Geschichten rund um ihre Arbeit, über ihr zu Hause. 17 mal trafen wir Menschen, tranken hier mal einen Kaffee dazu, dort ein Glas Wein. 17 mal begegneten wir Guten Geistern.

Deine Geschichte erzählen, von Höhenflügen und Hindernissen, vom Hinfallen und Wiederaufstehen, von Erfahrungen und Zukunftsplänen – selbstverständlich ist das nicht. In Zeiten vermeintlicher „Lügenpresse“ kommen da welche mit Schreibheft um die Ecke, fuchteln mit Kameras herum und stellen Fragen! Trotzdem bekommen sie die Geschichten erzählt. Weil es Gute Geister sind, unsere ExistenzgründerInnen. Weil der Gute Geist sich selbst vertraut, hat er auch die Kraft anderen zu vertrauen. Dafür herzlichen Dank an alle Porträtierten.

Diese Guten Geister brauchen wir. Und: was wären wir eigentlich ohne sie? Deshalb werden sie alljährlich mit dem Zeitzer Michael ins Rampenlicht gerückt, die ExistenzgründerInnen und ihr Guter Geist. Seit 22 Jahren gewinnen auch jene, die am Ende keinen Preis erhalten. Sie gewinnen viel Aufmerksamkeit und manchmal neue Freunde. Sie gewinnen diese und jene weitere Geschäftsbeziehung. Allein, selbst ein schöner Abend mit Gesprächen am Buffet kann ein Gewinn sein.

17 Porträts von Guten Geistern, das sind so um die 1.000 Fotos und am Ende rund 10.000 Wörter. „Seid ihr denn von allen guten Geistern verlassen? Dieser Aufwand,“ war kürzlich zu hören. Und was macht der Gute Geist? Er stellt fest, es gibt offenbar ganz viele Gute Geister in der „Geisterstadt“. Denn bis heute wurden die Porträts etwa 13.000 mal gelesen. Danke.

Slide-Katja-Puschendorf

"Komm her? Come Hair!"

Katja Puschendorf
Come Hair by Katja

an-der-Kasse-beim-Registrieren_slide

"Frau mit dem zweiten Ich"

Mareen Warnicke, SpielZeitz

slide-Bogs

"Der digitale Pixeldirigent"

Robert Bogs, Pixeldiebstahl

slide-baumann

"Flower Power in Rehmsdorf"

Annett Baumann, Gasthaus Zum Dorfkrug

slide-schröders

"Schiebt keine ruhige Kugel"

Andreas Schröder
Schröders - Restaurant, Pizza & Bowling

slide-walther_1

"Setzt Nadelstiche für Wohlbefinden"

Nadejda Walther, Heilpraktikerin

slide-bastian-poser

"Innovativer Tüftler"

Bastian Poser, Rapid-Solution

slide-Hilser

"Mixerin des guten Geschmacks"

Andrea Hilser, Hof Göbitz

slide-pieser

"SELBST IST DIE FRAU!"

Ines Pieser, Nähwerkstatt Seidenpuppe

slide-becker

"Bewegt(e) Bilder"

Peter Becker
Filmproduktion & Verlag

slide-lämmchen

"Servicefrau durch und durch"

Ivonne Lämmchen, Schuh- und Schlüsselservice

Slide-Sebastian-Mäder

"Der Gänsebiograph"

Sebastian Mäder
Naturkostladen Zeitz

slide-elbrandt

"Energisch mit Blick nach vorn"

Victoria Elbrandt, Häusliche Kranken- und Altenpflege

slide-torsten-müller

"Der Knobi kommt!"

Landwirt Torsten Müller

slide-posa

Drei doppelmoppeln auf Posa

Meike Specken, Dr. Nils Reiche, Heiko Wagner

Slide-Marcus-Becker

"Urgestein unter Strom"

Marcus Becker
Gresch Elektrotechnik

Slid-Britta-Fischer

"Entspannte Geistheilerin"

Britta Fischer
Gesundheitsberatungsstudio

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.