aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Willkommen beim Lernen

Willkommen beim Lernen

Ukrainische Kinder starten in Anfangsklassen

Cornelia Müller bringt Willkommensgrüße

Als Cornelia Müller heute die kleinen Zuckertüten als Willkommensgruß ausgibt ist ihr die Erleichterung anzumerken. Es ist geschafft. In zwei Anfangsklassen können Kinder aus der Ukraine ab heute in der Schillerstraße beschult werden. Eine Sekundarschul- und eine Grundschulklasse wurden gebildet. Wenn morgen (17.5.) die Anfangsklassen für unkrainische Kinder in der Schule am Schwanenteich starten, werden in Zeitz insgesamt 50 Kinder geregelten Unterricht nehmen können.

Ein einwöcher Kraftakt ging dem voraus. Zu schaffen sei das nur mit Unterstützung und der guten Zusammenarbeit mit dem Landeschulamt gewesen, betont Cornelia Müller. Bei ihr laufen die Fäden zusammen, wenn es darum geht, die Flüchtlinge und ihre Familien aus der Ukraine hier zu integrieren. Wie jetzt eben die Möglichkeit, die Kinder zu unterrichten.

Ämtergänge sind da zu organisieren, wie etwa auch die schulische Gesundheitsuntersuchung muss nachgewiesen werden. Damit verbunden ist viel Kontaktarbeit, bei den Ämtern, mit den unkrainischen Familien und in den Schulen sowie Einrichtungen. Da ist es doch gut, wenn am Ende Kinder, erwartungsvoll mit noch etwas Unsicherheit im Klassenraum sitzen. Indes die Eltern mit der Lehrerin Informationen austauschen. Ein fremdes Land, eine fremde Schule und Zuhause in der Ukraine dieser Krieg, das musst du ersteinmal aushalten. Gut zu wissen, dass es hier in Zeitz engagierte Menschen wie Cornelia Müller gibt, die aus dieser Situation für die Menschen das Mögliche tun.

  • Diana Wisniewski, Andreas Kinder, Liudmila Tonieva, Cornelia Müller
  • Eltern und Lehrerin Kateryna Chudinova
  • Kateryna Chudinova, Victoria Dobrovytska, Andreas Kinder, Cornelia Müller

Bild links: Diana Wisniewski (Lehrerin), Andreas Kinder (Schulsozialarbeiter), Liudmila Tonieva (Lehrerin), Cornelia Müller (Beauftragte der Stadt Zeitz); Bild Mitte: Eltern und Lehrerin Kateryna Chudinova; Bild rechts: Kateryna Chudinova, Victoria Bobrovytska, Andreas Kinder, Cornelia Müller

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content