aktuell oben
Skyscraper rechts schuetz22
Skyscraper links
Daheim in virtuellen Welten.
Daheim in virtuellen Welten.

Daheim in virtuellen Welten.

Mario Sommer „Imagine Fire“, Zeitzer Michael Bewerber

Gefühlt merken viele gar nicht, was hier gerade passiert.“

Als ich Mario Sommer das erste Mal traf waren VR und XR-Technologien für mich noch fast böhmische Dörfer. Sommer indes hatte eine klare Vision: in der Zeitzer Nudel ein VR-Zentrum etablieren. Damals war er mit seiner Unternehmung gerade gestartet und sein erstes Projekt hier in der Entwicklung. Ein Feuerwehr- Trainingszentrum, das Gefahrensituationen täuschend echt simuliert. Das hat inzwischen schon viele BesucherInnen fasziniert. Um die tatsächliche Etablierung als Traininingszentrum ist Sommer noch am Ringen.
Dafür tut sich aktuell etwas in Sachen Berufswahlorientierung. In Mario Sommers VR-Zentrum hat er Szenen aus, in Pflegeberufen typischen, Situationen in ein virtuelles Umfeld gesetzt. Hier können also SchülerInnen kontaktarm und ohne größeren logistischen Aufwand ein gutes Bild vom Pflegeberuf erleben oder, etwas weiter gesponnen, Auszubildende pflegetypische Routinen realitätsnah in häufiger Wiederholung trainieren.

Auf den ersten Blick könnte man denken: alles digital, ein ruhiger Job, den er da macht. Gerade hat er eine Gruppe IT-Nachwuchs eines Münchner Unternehmens im Haus. Sie spielen in der VR-Arena, mehrere gegeneinander. Und Sommer ist zwischen ihnen und seinem zenralen Rechner permanent unterwegs. Die VR-Brille anpassen, hier mal nach justieren. Es macht ihm sichtlich Spaß.  

Digitalisierung bietet für diese Stadt immenses Potenzial.“

Mario Sommer ist unterwegs in virtuelle Welten. Und in ihnen zu Hause. Allerdings lässt sich der in Halle geborene Arnstädter nicht etwa als Avatar nach Hause beamen. Der Vater zweier Kinder ist ganz und gar bodenständig und baut seiner Familie gerade ein Haus. So ein richtiges mit echten Wänden. Mit seiner Firma plant er zwar für Dritte schon mal in 3 D, aber hier daheim ist er ganz Papa, Ehemann und handwerlich begabter Bauherr. Das Frühstücksei übrigens kommt auch nicht aus dem Rechner oder Supermarkt sondern von den eigenen glücklichen Hühnern

Auf Zeitz hält Mario Sommer große Stücke. Er glaubt diese Stadt hat immenses Potenzial. In einem Interview sagte er kürzlich: „Gefühlt merken viele garnicht , was hier gerade passiert. Sie spüren nicht den Mehrwert und was das für Zeitz bedeuten kann. Der Digitalisierung ist es egal, wo sie ’sitzt‘. Aber mit einem Knopfdruck ist man dabei“*. Deshalb ist er hier und will die Entwicklung unterstützen. Er will unbedingt den wichtigsten Wettbewerb aus seiner Branche nach Zeitz holen. Die Endrunde, was in der Szene der Champions League beim Fußball gleich kommt. Jetzt aber wünschen wir dem jungen Unternehmen erstmal ein gutes Jahr und viel Glück beim Zeitzer Michael.

*aus einem Interview mit dem Projektbüro Stadt der Zukunft Zeitz

Mario Sommer
Imagine Fire UG
Neue Werkstraße 4
06712 Zeitz

Telefon
+49 1590 6579031

E-Mail
mail@imagine-fire.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content