fbpx  
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Michael 19
Pflug gibt sich die Ehre

Pflug gibt sich die Ehre

Julius Pflug kommt zum Katholikentag!

Überraschung heute Abend in Leipzig zum Katholikentag! Bischof besucht nach 500 Jahren seine Heimatstadt Leipzig.

Damit durfte fast genau ein Jahr vor der kulturhistorischen Ausstellung „Dialog der Konfessionen“ niemand wirklich rechnen. Die Vereinigten Domstifter konnten Bischof Julius Pflug dazu bewegen, den Katholikentag in Leipzig zu besuchen.

pflug-kommt nach HausePflug kehrt also nach 500 Jahren an den Ort zurück, wo er mit 11 Jahren sein Studium begonnen hat.
Das ist ein echter Coup, den weisen Mann „höchstpersönlich“ für die ihm gewidmete Ausstellung werben zu lassen. Domstiftsarchivar Matthias Ludwig aus Naumburg wird heute Abend ab 19:15 Uhr im Thomaskirchhof in die Rolle des Julius Pflug schlüpfen.

Er ließ schon einmal wissen, Bischof Julius werde da weitermachen, wo er vor 450 Jahren aufgehört habe und sich schwer für die religiöse Verständigung ins Zeug legen. Es sei davon auszugehen, dass der kluge Versöhner die Anwesenden auf den Weg der Ökumene führen werde. Darüber hinaus werde er berichten, welchen Konflikten er sich als katholischer Bischof zu Luthers Zeiten stellen musste und wie die Ausstellung in Zeitz 2017 den Besucher in diese Epoche mitnehmen wird.

Eine schöne Idee, finden wir und hoffen, der Bischof wird die kleine Fälschung rechts mit einem Augenzwinkern hinnehmen, versöhnlich und weise wie er ist.

Wer den Stand der Vereinigten Domstifter zum Katholikentag (bis 28.5.) besuchen möchte: WilhelmLeuschner-Platz, Ecke Markthallenstraße-Brüderstraße (Stand-Nr. OG 030).
Ein Gewinnspiel lockt mit hochrangigen Preisen und ein Rabattflyer gewährt ermäßigten Eintritt zur Ausstellung.

Fotos: katholikentag.de, TransMedial
Montage: zeitzonline

Deutscher Katholikentag Zur Ausstellungsseite Newsletter abonnieren
Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.