Gruß aus dem Grand Canyon nach Zeitz

Gruß aus dem Grand Canyon nach Zeitz

Der nächste Bericht der Zeitzer Schülerreporterinnen

antonia leutritzheute von Antonia Leutritz

Am 31.03.2015 besichtigten die 12 Austauschschüler aus Zeitz einen Teil des Grand Canyons in Arizona.

Nach einer dreistündigen Anfahrt tat ein kleiner Spaziergang entlang des Grand Canyons gut, wobei wir die Möglichkeit hatten, den atemberaubenden Anblick in Form mehrerer Fotos festzuhalten und uns kleine Andenken mitzunehmen. Immerhin ist der Grand Canyon einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Arizonas und weltweit bekannt.

Vor Ort erfuhren wir, dass für die Entstehung von 1 Fuß (=30.48cm) sichtbarem Canyon ungefähr 1 Millionen Jahre vergehen mussten. Die wechselnden Schichten aus festem und sandigem Gestein werden dabei verschieden stark durch den Colorado River und andere Umwelteinflüsse abgetragen. Im Ergebnis entsteht die stufenartige Form (siehe Bild).

Der Grand Canyon ist Teil eines Nationalparks, befindet sich im Norden Arizonas und ist circa 450 Kilometer lang.

mehr lesen

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.