fbpx  
Michael 19
Skyscraper rechts
Onlineabstimmung Wandgemälde

Onlineabstimmung Wandgemälde

Seit heute morgen läuft bei OPEN SPACE ZEITZ die Onlineabstimmung über die Motivwahl des nächsten Wandgemäldes. Im April soll es in der Heinrich-Jacobi-Str. 1 in Zeitz entstehen. Entscheide mit, welches Motiv gemalt werden soll. Die Abstimmung läuft bis zum 31.03.2019.

 

Motiv 1: Kuss

Fotograf Harald Hauswald (*1964 in Radebeul), Biograf der „ungeschminkten DDR“.
Der Kuss als menschenverbindende Geste der Liebe, aufgenommen auf der Bluesmesse 1983 in Ost-Berlin. Gottesdienste unterlagen keiner staatlichen Anmeldepflicht, sodass dort Konzerte mit unkonventionellen Predigten, Gebeten und Sketchen gestaltet und Themen wie „Freiheit, die wir meinen“, „Überwindung der Angst“ oder „Rückgrat gefragt“ behandelt werden konnten.

Bluesmesse; Copyright © Harald Hauswald/OSTKREUZ

 

Motiv 2: letzer Schultag

Fotograf Roger Melis (1940-2009), arbeitete als freischaffender Porträt-, Reportage- und Modefotograf für Zeitungen, Zeitschriften und Verlage in Ost und West und veröffentlichte zahlreiche Bildbände.
Verkleidete, teils geschminkte Jugendliche, die mit Gitarre und Simson gerüstet 1981 ihren letzten Schultag feiern. Hinter ihnen liegen behütete Schuljahre, vor ihnen liegt das Ungewisse des Erwachsenwerdens.

Letzter Schultag; Copyright © Roger Melis

 

Motiv 3: Tänzerin

Setfoto aus dem Spielfilm „Silvesterpunsch“(1960) von Regisseur Günter Reisch.
Das dritte Motiv zeigt eine Tänzerin als Arbeiterin in einem Chemiewerk. Die Körperhaltung assoziiert den kreativen Schöpfer Mensch, der hier als Arbeiter und Künstler wie in so vielen Werken sozialistischer Kunst im Mittelpunkt steht und wirkt zudem wie eine Statue bzw. gar als Denkmal. Die zahlreichen DEFA-Filme haben sich nicht nur in das kollektive Gedächtnis von Millionen Menschen, sondern ihre Stilistik und Ästhetik zugleich in die Filmgeschichte eingeschrieben.

Silvesterpunsch; Copyright © DEFA-Stiftung

Hier geht´s zur Abstimmung auf www.openspacezeitz.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

Medienkunst, Verlagswesen, Kloster Posa, Kreativwirtschaft, Denkmalkultur, Stilblüten aus Mitteldeutschland

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.