aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Macht zuckersüßen Schotter – Dirk Lawrenz

Macht zuckersüßen Schotter – Dirk Lawrenz

Wir stellen BewerberInnen für den Zeitzer Michael vor

Heute: Dirk Lawrenz „Der Bonbonmann“

Am liebsten zeigt er in seinem Eventmobil den Menschen sein Handwerk. Denn den klassischen Zuckerbäcker als Handwerksberuf gibt es schon seit Anfang der Achtziger nicht mehr. Was viele nicht wissen, handgemachte Bonbons schmecken intensiver als industriell hergestellte. Spätestens beim Kosten merken das die Besucher auf den Märkten, wo unser Zuckerbäcker unterhaltsam sein Handwerk demonstriert.

Dirk Lawrenz gründete seinen Onlineshop vor drei Jahren. 1991 begann er mit dem Handel süßer Köstlichkeiten, was ihm bald nicht mehr genügte. Er musste wissen wie das geht. Und wie das heute geht! 150 verschiedene Artikel der farbenfrohen Zuckerpracht bietet Lawrenz heute an. Sogar graue Schottersteine für Gleisbettanlagen der Bahn sind dabei. Natürlich eine Spezialanfertigung für eine Firma, die ihre Kunden mit den kleinen wohlschmeckenden Schottersteinen zum Lutschen erfreut.
Als wir ihn in seinem Onlineshop besuchen tütet er gerade leckere Bonbons ein, jedes der spitzen Tütchen genau abgewogen. Hinter ihm fein verpackt, beschriftet und sauber in Regalen aufgeschichtet Unmengen verschiedenster Bonbons, Lutscher, Stangen.
Der Bonbonmann ist ein Tüftler. Wie sonst käme grauer nichtssagender Schotter vom Bahngleis als wohlschmeckende Leckerei auf unsere Zunge? Probieren Sie es.

 

Dirk Lawrenz
Freiligrathstraße 49b
D-06712 Zeitz

0171 / 37 25 0 26
info@bonbonmann.de

Onlineshop Bonbonmann

Bewerberinnen und Bewerber im Überblick

Bis zur Vergabe am 29.1. täglich eine Vorstellung

ZeitzOnline ist gelistet bei: Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.