Februar 24, 2024

aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
aktuell oben
Gefiel. Gefiel nicht – Rückblick III.

Gefiel. Gefiel nicht – Rückblick III.

Juli bis September

Was war uns wichtig in diesem Jahr 2023,
dass wir darüber berichteten?
Was gefiel uns, was gefiel uns nicht?

Text, Fotos: Reiner Eckel

Fotos: Reiner Eckel

JULI

Bei Streifzügen durch Zeitz hatten sie „Alltägliches neu entdeckt“ fotografisch festgehalten. Sie waren Teilnehmer am Fotoworkshop des Kunstprojekts „Hotel Heimat“, das im Sommer in der Alten Stadtbibliothek lief.

Eine begeisternde musikalische Woche“ war im Zeitzer Dom zu erleben. Volles Haus beim grandiosen Konzert mit dem Dredner Kreuzchor und ein gut besuchter Orgelworkshop – für die Musikfreunde der EULE-Orgel und Musikzeitz eine gute Woche voller Musik

Anfang Juni startete die Imagekampagne „Zeitz. Die Kleinstadt“. Nun liegt am 12. Juli eine Zwischenbilanz vor, die sich – gelegentlichen Kritiken zum Trotz –  sehen lassen kann.

Weitere Nachrichten im Juli:

Sagenweg Schnaudertal

02. Juli „20 Kilometer Sagenhaftes“ / Am 30. Juni wurde der Sagenweg Schnaudertal eröffnet. Über Infotafeln und QR-Codes an den 14 Stationen auf 20 Kilometern erleben Sie inmitten abwechslungsreicher Natur Geheimnisvolles – den reichhaltigen Schatz alter Sagen.

ARTIKEL LESEN

Gold bei European Games

02. Juli „Europameisterschaft in Krakau“ / Schon am ersten Tag konnte sich Timo Trummer zusammen mit Franz Anton und Sideris Tasiadis die Gold-Medaille in der Mannschaft sichern. Die Zeitzer Kanuten schreiben regelmäßig auf zeitzonline (Text und Fotos: Kanu Zeitz)

ARTIKEL LESEN

Kleiner Wald inmitten der Stadt

13. Juli „Kleiner Wald in der Bushalt“ / Ein schönes Ferienprojekt, das sich das Zeitzer Kreativitätszentrum da ausdachte. Kinder haben eine Bushaltestelle in der  Badstubenvorstadt gestaltet. Zuvor hatten sie sich mit Tiergarten und seiner Geschichte beschäftigt.

ARTIKEL LESEN

AUGUST

Die Welt ist bunt. Buntes Treiben auf dem Weißenfelser Markt. Fröhliche Stimmung. Ausgelassenheit rundherum. Im Burgenlandkreis wird erstmals der CSD begangen. 

Jugend und Nachhaltigkeit – was geht? Wie relevant, wie präsent ist dieses Thema unter Jugendlichen in Zeitz? Das Projekt ZeNatra machte dazu unter Schülerinnen und Schülern eine Umfrage. Die haben wir uns angesehen.

Einen Klangblumenstrauß aus Meisterhand gab es im Zeitzer Dom für die EULE-Orgelkonzerte. Der schwedische Organist gratulierte zum 10-Jährigen mit einem begeisternden Konzert.

Wo wir uns sonst noch herumtrieben:

Hotel mal ganz anders

13. August „Ein kunterbuntes Unikat“ / Bei diesem Hotel Heimathandelt es sich um ein Kunstprojekt in der Alten Zeitzer Stadtbibliothek, über das wir schon berichteten. Viele kamen, um zu sehen, was fünf Wochen lang Zeitzerinnen und Zeitzer in den Workshops

ARTIKEL LESEN

Bundesbauministerin in Zeitz

17. August „Eine Frage, Frau Ministerin“  / Bundesbaumisterin Klara Geywitz besuchte den Altstandort ZEKIWA. Kein Schaufensterbesuch, denn ZeitzerInnen nutzten die Gelegenheit zum Dialog. Welche Fragen es gab und welche Antworten, darüber schrieben wir.

ARTIKEL LESEN

Eine Woche Ferienspaß

14. August „MFeriencamp der KSG Zeitz“ / Von einer „coolen und erlebnisreichen Woche“ erzählen 23 Kinder aus dem Ferienfreizeitcamp der Zeitzer Kampfsportler der KSG Zeitz. Die übrigens regelmäßig aus ihrer erfolgreichen Arbeit hier berichten (Foto, Text: KSG)

ARTIKEL LESEN

SEPTEMBER

Einen Blick auf das Jubiläums-Posa-Calling werfen wir weiter unten. Unter dem Motto Das Atmen nach dem Punkt nahmen wir dieses Jubiläum zum Anlass, bei einem „Posa Kucha“ über Momente & Impulse auch aus 10 Jahren Berichterstattung zu reflektieren.

Ein bisschen Kleinolympia gabs am ersten Wochenende. Die Zeitzer Kanuten waren tolle Gastgeber der Deutschen Schülermeisterschaften, die im Schlosspark mit zünftiger Feier eröffnet wurden.

Mit der Streuobstwiese an der Semmelweisstraße hat Zeitz ein „Saftiges Idyll mittendrin„. Hierher lud das Projekt ZeNatra zum ersten Ernte- und Saftfest. Schon morgens kamen zahlreiche Kinder aus den umliegenden Kindergärten, wuselten fleißig herum und staunten nicht schlecht, wie aus den gesammelten Äpfeln wohlschmeckender Saft wurde.  

Was noch los war:

10-jähriges Jubiläum

03. SeptemberEs jauchzt der Posaberg“ / Was für ein Vergnügen für groß und klein den ganzen Tag bis in die Nacht. Unglaubliche zehn Jahre ist es her seit junge Menschen auf dem Posaberg die Regie übernahmen. Seit zehn Jahren berichtet auch zeitzonline regelmäßig von hier.

ARTIKEL LESEN

Besonderer Auftritt

26. September „Sprich mit deiner Stadt“  / Nach der Voraufführung im Zeitzer Capitol wird sein Film „Mein Jahr in Zeitz“ für jeftige Debatten sorgen. Maksym Melnyk hat ein Jahr lang nach dem Gesicht von Zeitz gesucht. Seine Bilder und Botschaften verstanden nicht alle.

ARTIKEL LESEN

Prinzessinnen tauschen die Krone

16. September „Das letzte und das erste Prosit zur Menge“ / Die 9. Weinprinzessin Sarah Jahns gibt nach zwei Jahren ihr Amt ab und setzt ihrer Nachfolgerin Lea-Maria Bernadowitz die Krone der 10. Weinprinzessin auf. Es sind für beide junge Frauen große Momente.

ARTIKEL LESEN

Wie weiter?

Den letzten Rückblick gibt es morgen, 30. Dezember. Mit einem „Wunschzettel“ für das Neue Jahr schließen wir am Silvestertag die Redaktionstür für 2023. 

Demnächst in KulturZeitz

Print Friendly, PDF & Email

About The Author

REINER ECKEL Jahrgang 1953, wohnt in Zeitz. Der Web 2.0-Enthusiast ist in Sachen Web, Grafik und Layout als Autodidakt unterwegs. Betreibt zeitzonline.de seit 23. Februar 2011.

Related posts

Skip to content